BAU 2015

Volle Hallen, beste Stimmung

Normalerweise kommt der Ansturm am zweiten Messetag. Bei der Messe Bau 2015 drängten sich die Besucher bereits am ersten Tag auf den Gängen und Standflächen. Laut dem Veranstalter Messe München kamen in diesem Jahr 251.200 Menschen, um sich über die Neuheiten der Zulieferindustrie zu informieren. Erfreulich hoch sei mit rund 72.000 die Anzahl der Besucher aus dem Ausland ausgefallen. Vertreter aus Architektur- und Planungsbüros zählte der Veranstalter rund 65.000.

Auch die Zulieferindustrie für die Beton- und Betonfertigteil-Branche war stark vertreten, besonders in den Hallen A1 und A2. Die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03 Messe München

BAU 2017: 3D-Druck, Bewehrungstechnik, BIM

Über sehr viele Besucher und gute Stimmung an den Messeständen konnten sich die Aussteller der Messe BAU 2017 in München freuen. Laut dem Veranstalter Messe München kamen an den sechs Messetagen...

mehr
Ausgabe 2017-05 National Concrete Masonry Association

Icon Expo 2018: Messe für die US-Betonwaren-Branche

Nach dem Erfolg der Icon-Xchange-Veranstaltungen in den letzten Jahren wird die National Concrete Masonry Association (NCMA) am 09. und 10. Februar 2018 die Messe Icon Expo durchführen. Die...

mehr
National Concrete Masonry Association

Icon Expo 2018: Messe für die US-Betonwaren-Branche

Nach dem Erfolg der Icon-Xchange-Veranstaltungen in den letzten Jahren wird die National Concrete Masonry Association (NCMA) am 09. und 10. Februar 2018 die Messe Icon Expo durchführen. Die...

mehr
Ausgabe 2016-09 Alit Inform

Messe und Konferenz Precast 2016

Mit zuletzt 7.000 Besuchern und 600 Ausstellern der Messe und 200 Teilnehmern der zugehörigen Fachkonferenz gehört ConTech/Precast heute zu den wichtigsten Veranstaltungen für die russische...

mehr
Ausgabe 2014-06 Messe München International

Ifat 2014: Rund ums Rohr

Wenige Menschen auf den Gängen, dafür umso mehr Besucher auf den Standflächen – so sah es während der diesjährigen Ifat-Messe in vielen Hallen des Münchener Messegeländes aus. Im Gespräch mit...

mehr