Schöck Bauteile

Vollautomatisierte Bewehrungsbemessung in AllplanPrecast

Für die Bemessung und Anordnung der Schöck-Thermoanker beim Einsatz in kerngedämmten Sandwich- und Elementwänden können Planer zukünftig die Software AllplanPrecast der Nemetschek Engineering GmbH nutzen. Das integrierte Softwaremodul steht ab dem nächsten Update von AllplanPrecast zur Verfügung.

 

Einfache Übernahme von Geometriedaten

Das Programm bietet für die Berechnung von Betonfertigteilwänden hohe Planungssicherheit. Geometriedaten können schnell und einfach vom Schöck Thermoanker-Softwaremodul aus AllplanPrecast heraus übernommen werden. Die Bemessung wird gemäß bauaufsichtlicher Zulassung in Abhängigkeit von der Geometrie, des Dämmstoffs und Randparametern automatisch durchgeführt. Ohne das Zutun des Anwenders laufen im Hintergrund zahlreiche zeitsparende Automatismen ab. Eine händische Bearbeitung bei der Bemessung und Verlegung der Schöck-Thermoanker entfällt.

Das von Schöck-Ingenieuren entwickelte Softwaremodul wurde in die Nemetschek-Software AllplanPrecast integriert, die vornehmlich von der Betonfertigteilindustrie zur automatisierten Fertigteilplanung genutzt wird. Die Nemetschek AG ist der weltweit führende Softwareanbieter für die Architektur-, Ingenieur- und Baubranche.

 

Thermoanker für energie­effiziente Bewehrung

Der Schöck-Thermoanker ist eine Glasfaserbewehrung für die energieeffiziente Bewehrung von kerngedämmten Element- und Sandwichwänden. Die Materialtechnologie bietet hervorragende U-Werte der Wand, ist korrosionsbeständig und für jede Dämmung geeignet.

Das Bewehrungselement bietet im Einfamilienhaus- oder Geschossbau, in Industriebauten oder wohnähnlichen Betriebsgebäuden, bei gestützten oder freihängenden Fassaden hohe gestalterische Freiheit.

CONTACT

Schöck Bauteile GmbH

Vimbucher Straße 2

76534 Baden-Baden/Germany

+49 7223 967-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-06 SCHÖCK

Thermoanker mit Tiefenbegrenzer für Sichtbeton-Fassaden

Der neue Fassadenanker des Bauprodukteherstellers Schöck für Element- und Sandwichwände, Thermoanker Typ TA-HC, ist mit einem neuen Tiefenbegrenzer ausgestattet. Dieser sorgt dafür, dass der...

mehr
Ausgabe 2015-07 Schöck Bauteile

Neues Bemessungsprogramm für Thermoanker

Energieeffizienz bestimmt auch das Bauen mit Betonfertigteilen. Für die Planung von kerngedämmten Element- oder Sandwichwänden mit Schöck Thermoankern hat der Bau-teilehersteller ein...

mehr

Schöck: Innovativ bauen mit Glasfaserbewehrung

In München beginnt am 25. Oktober die zweite Staffel des Schöck Symposiums 2016 „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaserbewehrung“. Die Veranstaltung kann zudem am 26. Oktober in Stuttgart sowie...

mehr

Weiterbildung zu Bewehrung mit Glasfasermaterial

Am 14. und 15. November findet die zweite Staffel des kostenfreien Symposiums „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaserbewehrung“ statt – der erste Termin in Berlin und der zweite in Hamburg....

mehr

Schöck-Symposien: Bewehrung mit Glasfasermaterial

Am 7. November beginnt die zweite Staffel des diesjährigen Symposiums von Schöck „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaser- bewehrung“ in Aachen. Am 8. November findet die gleiche Veranstaltung in...

mehr