Entlastungskanal Bonn-Mehlem

Stadtteilschutz bei Starkregen

Der Mehlemer Bach hat ein Einzugsgebiet von ca. 18 km². Der Abfluss im Bach beträgt allgemein etwa 50 bis 200 l/s. Im Juli 2010 erfolgte ein Extremereignis mit seltener als 1.000 Jahre Häufigkeit, im Juni 2013 und im Juni 2016 ein Hochwasserabfluss mit etwa 100 Jahren Häufigkeit. Beim Extremereignis 2010 wurden das vorhandene Auslaufbauwerk des Baches sowie die Promenade und die Rheinufermauer durch Erosionen weggespült. Seitens der Stadt Bonn wurde das Planungsbüro Schumacher im Frühjahr 2014 beauftragt, einen Vorentwurf zur Verbesserung des Hochwasserschutzes zu erstellen. Die Wahlvariante...