PROGRESS/TECNOCOM

Spanische Baufirma setzt auf Trägerschalungen von Tecnocom

Hormipresa ist ein führendes Unternehmen in der industriellen Vorfertigung von Betonfertigteilen für den Industrie- und Wohnbau. Das 1972 gegründete Unternehmen mit Sitz in Tarragona kann seinen Kunden in Spanien und Frankreich eine breite Palette hochwertiger Produkte anbieten. Es hat sich im Laufe der Zeit hauptsächlich auf die Herstellung von Trägern, Säulen und Wänden spezialisiert. Die vorgefertigten Gebäude verfügen dabei über zahlreiche Qualitätszertifizierungen. Mit Niederlassungen in verschiedenen Regionen Spaniens zählt das Unternehmen insgesamt über 150 technisch spezialisierte Mitarbeiter.

Vor kurzem hat sich das spanische Unternehmen bei der Erweiterung des Werks in Tarragona erneut für eine Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner Tecnocom entschieden. Tecnocom, ein Unternehmen der Progress Group, ist auf Systeme zur Vorfertigung in der Betonfertigteilindustrie spezialisiert und verfügt über vierzig Jahre Erfahrung in der Konstruktion und Herstellung von Schalungen. Der Produktionsstandort von Hormipresa in Katalonien ist hauptsächlich auf die Produktion von Elemente für große vorgefertigte Industriegebäude ausgerichtet. Die Zielsetzung des Unternehmens bestand darin, in eine automatische und hochflexible Anlage zu investieren, mit der Träger unterschiedlicher Größen hergestellt werden können. Konkret handelt es sich hierbei um eine imposante Schalung für die Herstellung von Trägern mit individuell anpassbaren Abschnitten auf einer Gesamtlänge von 63 m. Diese spezielle Schalung stellt eine geeignete Lösung für die hohen Anforderungen eines führenden Unternehmens wie Hormipresa dar, um die flexible Produktion von Betonfertigteilen für zahlreiche Wohn- und Industriegebäude auch in Zukunft bestmöglich abdecken zu können.

Hohe Tragfähigkeiten in Verbindung mit beachtlichen Spannweiten

„Viele unserer Anlagen wurden von Tecnocom entwickelt“, stellt Ramon Mullerat, Einkaufsleiter von Hormipresa, fest. „Für uns verkörpert Tecnocom mit seiner Erfahrung und seinem Know-how unsere Vision der industriellen Realität.“ Der ausschlaggebende Beweggrund für die Investitionsentscheidung lag in der Notwendigkeit, die Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten in einem Markt, der zunehmend schnellere Produktionszeiten erfordert. „Wir haben begrenzte Produktionsflächen, müssen aber große Mengen von Produkten unterschiedlicher Größe produzieren, um mit unseren Wettbewerbern zu konkurrieren. Diese nutzen häufig mehrere Produktionsstätten und eine größere Anzahl an Maschinen“, betont Mullerat. Die Tecnocom-Technologie bietet hier die passende Lösung: Eine automatische Schalung, mit der Träger in verschiedenen Abschnitten schnellstmöglich hergestellt werden können und so die Produktionszeiten optimiert.

Hormipresa-Produkte bieten sehr hohe Tragfähigkeiten in Verbindung mit beachtlichen Spannweiten. Das Unternehmen zeigt sich mit der aktuellen Marktsituation zufrieden und ist bereit, sich zukünftigen Herausforderungen zu stellen: „Basierend auf den laufenden Bestellungen arbeiten wir in diesem Jahr mit 75 % unseres Potenzials, aber die Vorzeichen stehen gut um in naher Zukunft 100 % zu erreichen. Ein wichtiger Baustein dafür ist die positive Zusammenarbeit mit Tecnocom, das Hormipresa mit seinen Erfahrungen im Bau von individuell zugeschnittenen Maschinen als zuverlässiger Partner unterstützt und damit die Produktionsabläufe so effizient wie möglich gestaltet. Die hohe Anzahl eingehender Bestellungen und die fortwährende Kundenzufriedenheit unterstreichen die Sinnhaftigkeit dieser Investition und sind Grundlage für eine weiterhin erfolgreiche Partnerschaft.“

CONTACT

Hormipresa

C/ Picot, 1 (Pol. Ind.)

43810 El Pla de Santa María

Tarragona/Spain

+34 977 631 139

 

Tecnocom S.p.A.

Via Antonio Zanussi 305

33100 Udine/Italy

+39 0432 621222

www.tecnocom.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-07 INFORMATIONSZENTRUM BETON

Neue Broschüre „Wohnungsbau mit Betonfertigteilen“

„Wohnungsbau mit Betonfertigteilen“ – unter diesem Titel gibt das InformationsZentrum Beton in Zusammenarbeit mit den Verbänden und Fachorganisationen der Betonfertigteilindustrie eine...

mehr

Umbau einer Zementfabrik zum „Wohnschloss“

Für dieses Projekt muss man nicht größenwahnsinnig sein, heißt es im Beitrag auf Spiegel-Online. Aber es hilft. Der spanische Architekt Ricardo Bofill hat eine Industrieruine in eine traumhafte...

mehr
Ausgabe 2019-11 PROGRESS GROUP

Sansiri investiert in Batterieschalungssystem von Tecnocom

Sansiri Public Co. Ltd. mit Sitz in Bangkok, Thailand, kann auf mehr als drei Jahrzehnte lange Erfahrung in der Bauausführung und Immobilienentwicklung zurückblicken und hat dabei hunderte von...

mehr
Ausgabe 2020-01 TECNOCOM/ULTRASPAN

Spannsteife Universal-Fertigungsbahnen für Decast

Die Firma Decast Ltd., einer der größten Fertigteilhersteller in Kanada, hat in spannsteife Fertigungsbahnen von Tecnocom aus Italien investiert. Tecnocom ist auf Formen und Fertigungsbahnen für...

mehr
Ausgabe 2019-01 BGC PRECAST/TECNOCOM/PROGRESS GROUP

BGC investiert in Batterieschalung für Fertigteilwände

BGC Precast, ein Unternehmen der BGC Group, mit Sitz in Kwinana in West-Australien investierte jüngst in eine Batterieschalung von tecnocom. tecnocom ist ein Unternehmen der Progress Group, eines...

mehr