Berding Beton

Rheinunterquerung mit Beton-Vortriebsrohren

Das 11,2 Mio. Euro teure Gesamtprojekt umfasst eine 3,4 km lange Strecke: Vom Umspannwerk der Bahn in Bingen bis zur Bahnlinie in Geisenheim wird eine 15 kV Kabeltrasse ersetzt. Eine besondere Herausforderung bei dieser Baumaßnahme ist der Trassenabschnitt 8, der eine rund 1,3 km lange Rheinunterquerung bedeutet.

Im Auftrag der Deutschen Bahn wurde dafür der Rhein von Süden nach Norden in geschlossener Bauweise unterquert. Die Ausführung der Rheindükerung übernahm die Bingener Sonntag Baugesellschaft mbH & Co. KG, ein Spezialist für Rohrvortrieb, Spezialtiefbau, Ingenieurbau, Kanalbau und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-07 Berding-Beton

Staukanal-Vortriebsrohre entlasten Neckar

Der Bau des neuen Hauptsammelkanals West in Heidelberg wurde notwendig, um den steigenden Regen- und Schmutzwassermengen gerecht zu werden. Es handelt sich um ein Großprojekt, das in sechs...

mehr
Ausgabe 2018-07 BERDING BETON

760 Vortriebsrohre für Stadtentwässerung in Zug verbaut

Nach langer Planung und Bauphase kann das Baudepartment der Schweizer Stadt Zug als Bauherr nun die erfolgreiche Umsetzung des Projektes „Vorflutleitung Zugersee“ im Norden der Stadt melden. Im...

mehr
Ausgabe 2021-05

2,2 km Stahlbeton-Vortriebsrohre DN 3000 für neuen Abwasserkanal

Gerade in Großstädten führen eine zunehmende Flächenversiegelung und häufiger auftretende Starkregen- ereignisse zu großen Abwassermengen, die die Kanalsysteme überlasten. Um im Münchner...

mehr
Ausgabe 2019-02 Neuartiges Rohrdesign

Vortriebsrohre aus Stahlbeton

Im urbanen Umfeld – und generell bei größeren Tiefenlagen – stellt der maschinelle Rohrvortrieb eine Verlegemethode für Abwasserkanäle dar, die gegenüber der offenen Bauweise deutlich...

mehr
Ausgabe 2016-11 Berding Beton

95 t schwerer Schacht für Hamburger Hafen

Für ein Projekt im Hamburger Hafen waren vor kurzem Qualitätsprodukte aus dem Hause Berding Beton gefragt. In dem Hafen gibt es an speziellen Stellen sogenannte Drehpunkte für Schiffe. Bei den...

mehr