KRAFT CURING

Planungssicherheit bei neuen Herausforderungen

Die kontrollierte Betonerhärtung beruht auf bestimmter, dem Prozess zuträglicher Feuchtigkeit und Temperatur innerhalb der Prozessumgebung. Durch Steuerung und Beeinflussung dieser Faktoren in der frühen Phase der Betonhärtung können unterschiedliche, genau festgelegte Eigenschaften des Betons erreicht werden, die die Einsatzmöglichkeiten dieses Baumaterials noch vielfältiger machen.

Dabei zählt nicht nur die schnelle Lieferbereitschaft, sondern vor allem auch die Qualität, damit der Kunde von heute auch langfristig zufrieden ist. Der Wunsch ist, ein Produkt zu schaffen, welches nicht viel kostet, kurzfristig lieferbar ist und dazu gleichmäßige Farben, keine Ausblühungen sowie makellose Kanten und Ecken hat. Um diese Eigenschaften zu sichern, muss neben vielen Faktoren auch die kontrollierte Betonhärtung angewendet werden.

Erfolgreiches Referenzprojekt

Ärmel hochkrempeln hieß es für das Kraft Curing Team nach dem Eingang eines recht kurzfristigen und mit knapper Lieferzeit besäten Auftrags eines Kunden aus den USA. Eigentlich sind derartige Anforderung an die Kraft Curing Systems GmbH eher die Regel als eine Ausnahme. In perfekter Einstimmung meisterten technische Zeichner und Werkstatt diese Herausforderung in nur wenigen Wochen. Zielsetzung war es unter anderem, eine ThermalCure-Heizeinheit auf einer dafür extra angefertigten, verschiffbaren Lafette zu installieren.

Die Millimeterarbeit bei der Planung und Anfertigung der Verrohrungen, sowie vor allem bei der Verladung in den Container, forderte die volle Aufmerksamkeit aller Beteiligten. Zudem mussten 600 m Rohrleitungen gefertigt und zusätzlich verladen werden. Im Weitergang des Projektes ist geplant, diese am Zielort gemeinsam mit 2.700 m Rippenrohren so zu verlegen, dass sich damit zwei große Betonhärtungsbetten beheizen lassen. ThermalCure-Systeme werden hauptsächlich für Spannbeton-Elemente verwendet. In diesem Fall werden zukünftig beispielsweise Spannbeton-Decken damit gehärtet.

CONTACT:

Kraft Curing Systems GmbH

Muehlenberg 2

49699 Lindern/Germany

+49 5957 96120

www.kraftcuring.com

Thematisch passende Artikel:

Kraft Curing: Eröffnung des neuen Kraft-Gebäudes in Lindern

Am 15. November wurde in einer Feier mit 100 geladenen Gästen bei Kraft Curing in Lindern die neue Fertigungshalle mit Bürogebäude eingeweiht. Nach 17 Monaten des Improvisierens und Arbeitens in...

mehr
Ausgabe 2020-08 Kraft Curing

Volle Kontrolle von Überall

‚Access Anywhere‘ bietet, für Bediener von Kraft Curing Beton-Härteanlagen, einen sofortigen Zugang und dies von praktisch jedem Ort in der Welt, welcher über einen Internetzugang verfügt. Es...

mehr
Ausgabe 2014-05 Kraft Curing Systems

Nominierung für Außenwirtschaftspreis

Kraft Curing Systems aus Lindern wurde als eines von fünf mittelständischen Unternehmen für den Niedersächsischen Außenwirtschaftspreis nominiert, der am 08. April während der Hannover Messe...

mehr
Ausgabe 2020-02 Tag 2: Mittwoch, 19. Februar 2020

Podium 7: Von der Forschung zur Praxis

67 Accelerating concrete hardening - Alternatives to heat curing Beschleunigung der Betonerhärtung - Alternativen zur Wärmebehandlung Prof. Dr.-Ing. Horst-Michael Ludwig; Ricardo Remus, M. Sc....

mehr
Ausgabe 2014-06 Kraft Curing Systems

Hersteller für Betonhärtungssysteme bietet Regale an

Ende letzten Jahres hat die Firma Kraft aus der deutschen Stadt Lindern ihr Produktportfolio um Regalsysteme zur Lagerung von Betonprodukten während des Härtungsprozesses erweitert....

mehr