Dicad Systeme GmbH

Optimierte Tragwerksplanung mit Strakon 2013

Mit Strakon 2013 präsentiert die Dicad Systeme GmbH aus Köln eine neue Version der Konstruktions-, Schal- und Bewehrungsplanungs-Software. Zu den zahlreichen Neuerungen gehören Funktionen für die rationelle 2D- und 3D-Planung, die Optimierung von Abläufen und Prozessen sowie die Kooperation mit Projektbeteiligten. So beschleunigen beispielsweise die „AdhocBewehrung“, eine neue Bemaßungsautomatik oder der „BewehrungsChecker“ das Erstellen und Ändern von Werk-, Detail- und Bewehrungsplänen.

Mit dem neuen „3D CubeModeller“ lassen sich 3D-Objekte effizienter modellieren, eine „3D-Ingenieursicht“...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03 Dicad

Strakon 2018: Maßstab in der BIM-Tragwerksplanung

Mit zahlreichen Neuerungen und Erweiterungen in den Bereichen 2D, 3D- und BIM-Planung setzt die Tragwerks-, Bewehrungs- und Fertigteil-Planungssoftware Strakon 2018 von Dicad im Hoch-, Ingenieur- und...

mehr
Ausgabe 2017-04 Dicad

Strakon 2017 - Universalwerkzeug für Tragwerksplaner

Die Tragwerks-, Bewehrungs- und Fertigteil-Planungssoftware Strakon von Dicad Systeme wurde kürzlich in der neuen Version 2017 vorgestellt. Sie enthält zahlreiche Neuerungen für eine rationellere...

mehr

Dicad: Strakon IFC4 Zertifizierung

Strakon ist offiziell bei BuildingSmart International IFC4 zertifiziert. Dies bedeutet, dass der IFC-Datenaustausch mit Strakon nach abgestimmten und offiziell geprüften Kriterien stattfindet....

mehr
Ausgabe 2022-05-2022

Strakon 2022 – bewährt bewehren

Nach drei Jahren kompletter Neuentwicklung hat die Bewehrungssoftware der dritten Generation nun einen sehr hohen Leistungsstand erreicht. Eingeflossen sind nicht nur das über Jahrzehnte aufgebaute...

mehr
Ausgabe 2014-03 Dicad

Schneller planen mit Strakon 2014

Zu den Highlights der neuen Version von Strakon 2014 zählt die 3D-Bewehrungsplanung. Neben der Effizienzsteigerung waren den Entwicklern des Software-Herstellers Dicad die Kontinuität der bisherigen...

mehr