Solidian

Mit Textilbeton in die ­Zukunft

Nicht korrodierende Betonbewehrungen aus Carbon und Glasfasern sorgen für neue Gestaltungsmöglichkeiten und erhöhen die Wirtschaftlichkeit im Betonbau. Maßgeblich zur Entwicklung dieser Technologie beigetragen hat das Unternehmen Solidian aus Albstadt in Baden-Württemberg, einem der führenden Zentren der Textiltechnologie und -forschung in Deutschland.

Seit 2013 produziert und vertreibt Solidian seine Bewehrungsprodukte für eine wachsende Anzahl an Kunden, die die korrosionsfreie, frei formbare und leichte Alternative zum Stahlbeton als Zukunftstechnologie erkannt haben. Die ebenen oder geformten Bewehrungsgitter aus alkali-resistenten (AR-) Glasfasern oder Carbon, die durch eine spezielle Tränkung ausgehärtet werden, sind den klassischen Betonstahlbewehrungen wirtschaftlich und funktional deutlich überlegen.

Textilbeton ermöglicht dünne und leichte Bauteile, da die Betondeckungen auf 10 bis 15 mm minimiert werden können. Zudem weisen Textilbewehrungen Bruchspannungen bis über 3.000 N/mm² auf. Deutliche Einsparungen ergeben sich so beim Materialeinsatz, beim Handling und beim Transport und auch langfristig zeigen sich nachhaltige wirtschaftliche Effekte: Hohe Kosten für die Instandhaltung beziehungsweise die Sanierung von maroden Betonbauten entfallen. Vom Einsatz von Solidian-Produkten profitieren derzeit vor allem Fertigteilhersteller, beispielsweise für Fassadenelemente, in der Garten- und Landschaftsarchitektur oder im Brückenbau. Aber auch bei der Sanierung von Stahlbetonbauteilen oder für wasserundurchlässige Betonbauteile ist der Einsatz von Textilbeton wirtschaftlich lohnend.

CONTACT

Solidian GmbH

Sigmaringer Straße 150

72458 Albstadt/Germany

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10 Solidian

Mehrheitsbeteiligung an kroatischer Firma Kelteks

Zum 10. September 2014 übernahm die Solidian GmbH mit Sitz in der deutschen Stadt Albstadt eine Mehrheitsbeteiligung an der Kelteks d.o.o in Karlovac, Kroatien. Durch die Beteiligung erweitert...

mehr
Ausgabe 2017-10 Solidian

Dünne, großformatige Vorhangfassaden aus Textilbeton

Durch den Einsatz von Textilbeton werden vorgehängte, hinterlüftete Betonfassaden immer populärer. Die nicht-metallischen Bewehrungen der Firma Solidian erlauben dünnste Fassadenplatten mit...

mehr
Ausgabe 2014-08 Solidian/CG Tec

Kooperation für textile Bewehrung

Die Firmen Solidian GmbH aus Albstadt und die CG TEC GmbH aus Spalt kooperieren künftig im Bereich „Textiles Bauen“. Unter einem gemeinsamen Dach vereinen sie textile Bewehrungen sowie...

mehr

BetonTage 2018: Solidian erhält Innovationspreis für Textilbeton-Sandwich-Wand

Am 20. Februar 2018 wurde im Rahmen der Eröffnung der 62. BetonTage in Neu-Ulm der Innovationspreis der Zulieferindustrie Betonbauteile 2018 verliehen. Der erste Preis ging an die solidian GmbH,...

mehr
Ausgabe 2015-01 Solidian

Textilbeton in „Schiefer Erlebnis“-Landschaft

Für die im Juli 2014 eröffnete Parklandschaft „Schiefer Erlebnis“ in der deutschen Stadt Dormettingen setzten die Verantwortlichen bei der Fassade des Wirtschaftsgebäudes auf Textilbeton mit...

mehr