DBV

Merkblatt „Beton und Betonstahl“ aktualisiert

Das Bauen im Bestand nimmt gegenüber dem Neubau sowohl nach dem Bauvolumen als auch der Vielfalt der zu lösenden Bauaufgaben in Deutschland zu.

Das Merkblatt „Beton und Betonstahl“ wurde nun redaktionell und inhaltlich aktualisiert und ein weitestgehender Abgleich mit der Nachrechnungsrichtlinie für Straßenbrücken und dem DAfStb-Sachstandbericht „Bauen im Bestand – Teil I: Mechanische Kennwerte historischer Betone, Betonstähle und Spannstähle für die Nachrechnung von bestehenden Bauwerken“ vorgenommen. Der frühere Anhang A „Bewertung der Druckfestigkeit von Beton im Bestand“ der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04 DBV

Betonbau-Merkblatt überarbeitet

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) hat seine Merkblattsammlung aktualisiert und das DBV-Merkblatt „Betonierbarkeit von Bauteilen aus Stahlbeton – Planungs- und...

mehr
Ausgabe 2018-07 DBV

Neuauflage Merkblatt „Parkhäuser und Tiefgaragen“

Das DBV-Merkblatt „Parkhäuser und Tiefgaragen“ gehört zu den Publikationen in der umfangreichen DBV-Merkblattsammlung, die in der Fachwelt häufig und zuweilen kontrovers diskutiert werden. Mit...

mehr
Ausgabe 2018-12 DBV

Neues DBV-Merkblatt „Brückenmonitoring“

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) erweitert seine Merkblattsammlung und hat das DBV-Merkblatt „Brückenmonitoring – Planung, Ausschreibung und Umsetzung“ in der Rubrik...

mehr
Ausgabe 2014-05 DBV

Frischbeton-Merkblatt ­überarbeitet

Bei der Herstellung und Verwendung von Beton nach den einschlägigen europäischen Regelwerken und nationalen Anwendungsregeln werden Eigenschaften für Frisch- und Festbeton definiert, die wiederum...

mehr

DBV-Tagungen 2017/2018 als PDF-Download

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E. V. (DBV) hat die Planungen für die Arbeitstagungen 2017/2018 abgeschlossen. Die Termine und Orte der Tagungen können sie hier bequem als PDF...

mehr