Liapor

Leichtbetonsteine für 1.200 m² großen Gewerbebau

Dass Leichtbeton-Mauersteine wie der SL Plus von Liapor nicht nur ganz besondere Anforderungen bei Wohnhäusern erfüllen, sondern sich ebenfalls für Industrie- und Gewerbebauten eignen, zeigt das rund 1.200 m² große Firmengebäude der Nachreiner GmbH. Das neue Logistik- und Kundenzentrum des Werkzeugherstellers umfasst die Bereiche Lager, Büro und Versand sowie ein speziell ausgestattetes Werkzeug-Schulungszentrum mit Seminarräumen, Dachterrasse und Cateringbereich.

Für die Planung war das Architekturbüro Hülle² in Balingen zuständig, die Bauausführung übernahm die Bauunternehmung Bernhard Maute...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-07 Liapor

Markenzeichen aus Leichtbeton

Auffällige Wegweiser und großformatige Werbetafeln sind die Hauptprodukte der tschechischen Bulldog Reklama s.r.o., die seit Kurzem in einer neuen Zentrale in Prag-Strašnice residiert. Und schon...

mehr
Ausgabe 2014-05 LIAPOR

Tierheim aus Leichtbeton

Ein ökologisches und energieeffizientes Gebäude, das Freiraum und Komfort, aber auch Schutz und Geborgenheit bietet – das waren die Anforderungen beim Bau des neuen Katzenhauses Zollernalb in...

mehr
Ausgabe 2014-06 Liapor

Räume zum Entdecken aus Leichtbeton

Ein schlichter Quader in dezentem Farbton, der gleichzeitig Massivität und Kompaktheit ausstrahlt – das war eine der grundlegenden Ideen des Berliner Architekten José Gutiérrez Marquez für den...

mehr

Zukunftsfähiges Bauen auf der BAU 2017

Wie bauen und wohnen wir im Jahr 2020? Was bietet die Gebäudehülle der Zukunft? Und wie lassen sich Objekte besonders effizient planen und errichten? Das sind einige der Messeschwerpunkte der...

mehr
Ausgabe 2018-11 LIAPOR

Blähton-Mauerwerk für Sport und Kultur

Seit Kurzem steht in Frýdek-Místek, einer Kleinstadt im äußersten Osten Tschechiens rund 150 km nordöstlich von Brünn, eine moderne Mehrzweckhalle. Das Objekt präsentiert sich als kraftvolles...

mehr