Zwangbeanspruchungen im Hochbau

Konsequenzen für eine fugenlose Bauweise

Durch ihre hochgradig statisch unbestimmte Gebäudestruktur sowie die komplexen und meistens monolithischen Lagerbedingungen sind Hochbauten vielfältigen Zwangbeanspruchungen ausgesetzt, die einerseits kompliziert zu erfassen sind und andererseits den Ingenieurentwurf deutlich beeinflussen können. Seit den ersten Hinweisen von Falkner [1] vor fast 30 Jahren zur fugenlosen Bauweise haben sich die für die Konzeption von Hochbauten notwendigen Erkenntnisse über die zwangverursachenden physikalischen Phänomene und die Hilfsmittel zu deren rechnerischen Behandlung erheblich gewandelt.

Grundlagen von...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-02 Hochbaudecken

Zwang infolge von Schwinden und/oder Temperatur

Die in Stahlbetonbauteilen entstehende Zwangkraft ist häufig schwierig abzuschätzen. Dies gilt insbesondere bei Stahlbeton-Hochbaudecken, bei denen immer eine kombinierte Beanspruchung aus Last und...

mehr
Ausgabe 2018-02 Bemessung

Zentrischer Zwang bei einachsig gespannten Stahlbetondecken

Sind Deckenplatten im Grundriss durch aussteifende Bauteile (Kerne, Wände) in ihrer Verkürzung behindert, so entsteht in ihnen – zum Beispiel infolge von Schwinden – eine Zwangkraft. Die...

mehr
Ausgabe 2013-08 FRAUNHOFER IRB VERLAG

Hydratationsvorgänge im Beton

Im Fraunhofer IRB Verlag ist der Band 2 der Reihe Betonbau erhältlich. Autor Stefan Röhling widmet sich den Hydratationsvorgängen und Strukturentwicklungen im Beton. Außerdem geht es um die Themen...

mehr
Ausgabe 2022-06

Betonbaukonzept – Sommer und Winter

Beitrag gesperrt! Das Betonbaukonzept stellt bei sommer- und winterlichen Lufttemperaturen (< +5 °C; > +30 °C) die Qualität des Betonbaus sicher. Durch zusätzliche Maßnahmen werden z. B. im...

mehr
Ausgabe 2021-02

Neuauflage DAfStb-Heft 600, Teil 1 (Hochbau) – Erweiterte Inhalte und neue Regelungen: Überblick

Die überarbeitete 2. Auflage des Heftes 600 wurde im November 2020 veröffentlicht. Sie enthält aktualisierte Erläuterungen zum Normentext von DIN EN 1992-1-1 mit Nationalem Anhang DIN EN...

mehr