BASF SE

Hochwertiger Beton aus tonhaltigen Sanden

Mit dem neuen Betonzusatzmittel MasterSuna SBS aus dem Master Builders Solutions-Portfolio von BASF können nun auch tonhaltige Sande gemäß EN 12620 und gemäß gültiger Regulierungen zur Herstellung von hochwertigem Beton verwendet werden. Dem Betonhersteller ermöglicht das eine deutliche Kostenersparnis: er muss geeignete Sande nicht mehr aus entfernt gelegenen Sandgruben zukaufen. Außerdem kann das Waschen und die Vorbehandlung lokaler Sande reduziert werden.

Auch den Eigentümern von Sandgruben bietet MasterSuna SBS Vorteile. Kritische Sande, die bisher nur in weniger anspruchsvollen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-11 BASF SE

Zweite Zusatzmittel-Produktion in Russland

BASF hat eine neue Produktionsanlage für Betonzusatzmittel in der russischen Stadt Kasan eröffnet. Zusammen mit der 2012 eingeweihten Anlage in Podolsk bei Moskau bedient BASF die russische...

mehr

BASF: MasterEase für Beton mit niedriger Viskosität

Weltweit führend im Bereich der Betonzusatzmittel haben die Experten von Master Builders Solutions eine neue Polymer-Generation entwickelt, mit der sich die rheologischen Eigenschaften von Beton...

mehr

BASF: Preise für PCE-basierte Polymere für Betonzusatzmittel in Europa erhöht

BASF erhöht die Preise für Polycarboxylatether (PCE)-basierte Polymere für die Herstellung von Betonzusatzmitteln in Europa (Marke Melflux) mit sofortiger Wirkung um 10 bis 12%. Getroffene...

mehr
Ausgabe 2013-11 BASF SE

Neue Marke für Tunnelbau-Produkte

BASF hat die globale Dachmarke für die Bauindustrie „Master Builders Solutions“ jetzt auch in den Marktsegmenten Tunnelbau, Hartgesteins- und Kohlebergbau eingeführt. Unter der Dachmarke werden...

mehr
Ausgabe 2021-05 MBCC GROUP

MasterSuna RCA für Betonproduktion aus rezyklierten Gesteinskörnungen

Experten von Master Builders Solutions haben die neue Lösung MasterSuna RCA entwickelt, die nun die Herstellung von Standardbeton mit bis zu 100 % rezyklierter Gesteinskörnung erlaubt. Damit werden...

mehr