AFINITAS

HawkeyePedershaab und BFS gemeinsam auf der bauma 2019

Mit ihrem allerersten gemeinsamen Messeauftritt auf der Bauma 2019 haben HawkeyePedershaab und BFS Geschichte geschrieben. Jetzt, wo beide zur Dachmarke Afinitas gehören, repräsentieren sie mit ihren vereinten Stärken die Drycast-Betontechnologiesparte von Afinitas. Die Afinitas-Plattform umfasst außerdem eine Wetcast-Sparte mit Produkten und Dienstleistungen des Branchenführers New Hampton Metal Fab and Spillman Company, sowie eine neue Sparte für Betonzubehör unter dem Namen „CAM Products“.

Afinitas gehört zu BW Forsyth Partners LLC, der Investmentgesellschaft von Barry Wehmiller – einem weltweiten Unternehmen im Bereich Fertigung und technischer Beratung. Die Firma hat die Vision, ihre ständig wachsende Größe, Reichweite und globale Kompetenz für marktführende Lösungen zu nutzen und Kunden in der Betonfertigteilindustrie erstklassigen Service zu bieten.

Jahrzehntelange Erfahrung

Im Zusammenhang mit dem gemeinsamen Auftritt auf der Bauma 2019 betrachtet Brad Schmidgall, CEO der Afinitas, den Zusammenschluss von HawkeyePedershaab und BFS nicht als Fusion, sondern vielmehr als eine Erweiterung. „Zusammen bieten diese Unternehmen unserem weltweiten Kundenstamm eine breitere Auswahl an Maschinen und Preisrahmen“, so Schmidgall. „Wir haben jetzt nicht nur Rohr- und Schachtprodukte, die sich ergänzen, sondern auch Erzeugnisse wie beispielsweise Druckrohre, Schleuderbetonmaste, Wetcast-Steine und Pflastersteine. Unser Bestreben nach Erweiterung und neuen Produktinnovationen ist gut für die Branche und unsere Mitarbeiter.“

Im Rahmen der Strategie zum Zusammenschluss von HawkeyePedershaab und BFS wurde der ehemalige Geschäftsführer von BFS, Daniel Bühler, zum Europa- Präsidenten von HawkeyPedershaab BFS ernannt. „Auf der bauma haben wir jahrzehntelange Erfahrung in der Betonfertigteilindustrie vereint, um so zu einem zuverlässigen Anbieter zu werden, der seine Kunden bei der Lösung ihrer größten Herausforderungen unterstützt“, erklärte Bühler. „Wir sind zwei starke Marken, die mit ihren Fähigkeiten viele neue Möglichkeiten für die Kunden in jedem Winkel der Welt eröffnen.“
Weitere Informationen über die Dachmarke Afinitas unter afinitas.com.

CONTACT

Hawkeye Pedershaab

506 S. Wapello St.

Mediapolis, Iowa, 52637/USA

+1 319 394-3197

hawkeyepedershaab.com

 

BFS Betonfertigteilesysteme GmbH

Dr.-Georg-Spohn-Str. 31

89143 Blaubeuren/Germany

+49 7344 9603-0

hp-bfs.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2014 Hawkeye Pedershaab

Allianz mit amerikanischem Wetcast-Ausrüster gebildet

Hawkeye Pedershaab, einer der weltweit führenden Hersteller von Maschinen für die Fertigung von Rohren und Schächten im Dry-Cast-Verfahren, hat mit der Firma New Hampton Metal Fab, einem führenden...

mehr
Ausgabe 01/2013 HawkeyePedershaab

Giel Janssen ergänzt Unternehmen

Der führende Hersteller von Betonrohr- und Schachtmaschinen Hawkeye Pedershaab, gibt bekannt, dass Giel Janssen Anfang Januar 2013 als Executive Vice President Vertrieb das Unternehmen verstärkt....

mehr
Ausgabe 09/2018 HAWKEYE PEDERSHAAB

Gründung von Muttergesellschaft Afinitas

HawkeyePedershaab Concrete Technologies Inc., einer der weltweit führenden Hersteller von Ausrüstungen für die Produktion von Betonrohren und -schächten, gibt die Gründung seiner neuen...

mehr
Ausgabe 06/2017 Hawkeye Pedershaab

Schmidgall neuer President

Die HawkeyePedershaab Concrete Technologies, Inc., ein weltweit führender Hersteller von Ausrüstungen für die Produktion von Betonrohren und -schächten, gibt die Ernennung von Brad Schmidgall zum...

mehr
Ausgabe 04/2016 Hawkeye Pedershaab

Innovative Lösungen für Rohre, Schächte und andere Fertigteilprodukte

HawkeyePedershaab ist weltweit führender Anbieter von innovativen Lösungen für Betonrohre, Schächte sowie andere Betonfertigteilprodukte. Von der einfachen Einzelmaschine bis zu vollautomatischen...

mehr