FBS

Handbuch für Betonrohre und -schächte überarbeitet

Die Anforderungen an dauerhaft dichte und funktionstüchtige Abwasserleitungen und -kanäle aus Beton und Stahlbeton sind durch die Lieferung tragfähiger, dichter Rohre mit auf der Baustelle einfach zu handhabenden Rohrverbindungen erfüllt. Gleichzeitig ist der fachgerechte Einbau von Betonrohren, Stahlbetonrohren und Schachtfertigteilen, die Einbettung im Graben und die Überschüttung der Rohre zu gewährleisten.

  Die in der Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) zusammengeschlossenen Hersteller von Betonrohren, Stahlbetonrohren, Schachtbauwerken und Schachtbauteilen in FBS-Qualität sind verpflichtet, diese Produkte den Anforderungen der FBS-Qualitätsrichtlinien entsprechend herzustellen.

Die Marke „FBS“ steht für Qualität und Nachhaltigkeit

Das FBS-Qualitätssicherungssystem wird durch eine Werkseigene Produktionskontrolle, eine für Rohrwerkstoffe einmalige und lückenlose Qualitätskontrolle, von den Ausgangsstoffen über die Herstellung bis zum Endprodukt, sichergestellt. Im Rahmen einer halbjährlichen Fremdüberwachung durch amtlich anerkannte Güteschutzgemeinschaften oder Prüfinstitute wird die Erfüllung der Norm- und FBS-Anforderungen kontrolliert und bewertet. Mit dem FBS-Qualitätszeichen wird die geprüfte Qualität dokumentiert und das Produkt gekennzeichnet.

Technisches Handbuch der FBS ist in Überarbeitung

Das Technische Handbuch befindet sich in Überarbeitung. Die jeweils aktuelle Version wird zum Download unter www.fbsrohre.de eingestellt. Das Standardwerk liefert einen konkreten Überblick mit sämtlichen wichtigen Details zum Herstellen und zum Einbauen von Abwasserleitungen und -kanälen aus Beton und Stahlbeton.

  Aktuell sind als PDF auf 106 Seiten die Kapitel „FBS stellt sich vor“, „Produktprogramm“, „Herstellung und Prüfung“, „Rohrwerkstoffauswahl“ und „Anwendungsgebiete“ veröffentlicht.

CONTACT

Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e. V. (FBS)

Schlossallee 10

53179 Bonn/Germany

+49 228 95456 54

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-01 Information für Auftraggeber, Planer und Bauleiter

FBS passt Richtlinien an

Die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) hat die Richtlinien für den Einbau von Beton- und Stahlbetonrohren und die Richtlinie für die Prüfung von Abwasserleitungen und...

mehr

FBS-Gemeinschaftsmessestand auf der IFAT 2018

FBS-Gemeinschaftsmessestand auf der IFAT 2018 Die Vorteile von FBS-Betonrohren, FBS-Stahlbetonrohren und FBS-Schächten für Abwasserleitungen und -kanäle liegen unter anderem in der Nachhaltigkeit...

mehr

FBS-Akademie fördert Nachwuchs für den Tiefbau

Ende Oktober 2015 organisierte Bettina Friedrichs, in der FBS verantwortlich für Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, gemeinsam mit Marc Erhard, Leiter Vertrieb Tiefbau der Firma Ruf GmbH,...

mehr
Ausgabe 2010-09 Langlebige Kanalsysteme mit dem Werkstoff Beton

FBS – Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V.

Die FBS vertritt die Interessen ihrer Mitglieder in allen wichtigen Gremien und Ausschüssen zum Beispiel im Normenausschuss Wasserwesen des DIN e.V. und in der Deutsche Vereinigung für...

mehr
Ausgabe 2018-10 SCHNURRER/FBS

Stahlbetonrohre für Stauraumkanal in FBS-Qualität

Die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz verfügt über ein Kanalnetz von etwa 274 km Länge. Von hier aus fließt das Schmutz- und Regenwasser in geregelten Bahnen über das Klärwerk Schönmühle in die...

mehr