Kleihues Betonbauteile

Flexible Beton-Modulbauten

Wegen Flüchtlingskrise und Wohnraum-Not entwickelte das Fertigteilwerk Kleihues Betonbauteile mit Sitz im niederrheinischen Emsbüren sein System Flexraum. Nach dem Motto „flexibel Raum schaffen“ ermöglicht das System den Bau mobiler modularer Wohneinheiten, wie sie jetzt vielerorts benötigt werden. Die aus Betonfertigteilen zusammengesetzten und auf Wunsch voll ausgestatteten Häuser lassen sich laut Kleihues dank der Modulbauweise sehr flexibel an den jeweiligen Bedarf und die örtlichen Gegebenheiten anpassen.

Das System wurde unter der Vorgabe entwickelt, sowohl die Planung als auch die Umsetzung des Bauvorhabens so einfach wie möglich zu gestalten. Deshalb funktioniert es nach dem Baukastenprinzip: Planer können sich die Module Bad, Küche, Aufenthaltsraum, Schlafzimmer und Wohnraum beliebig zusammenstellen. Sie bestimmen, was in welchem Umfang gewünscht ist – ob kleine, mittlere oder große Wohneinheiten mit bis zu drei Stockwerken. Die Module in beliebigen Maßen lassen sich „in Reihe“ oder aber auch „im Winkel“ konzipieren, sodass sich die aus den Modulen zusammengestellten Unterkünfte immer an die gegebene Topografie anpassen lassen. Standardformate gibt es laut Kleihues nicht; jeder Kundenwunsch werde auftragsbezogen individuell gefertigt. Auf diese Weise lassen sich Wohneinheiten zum Beispiel mit Einzelschlafräumen, Gemeinschaftszimmern oder Wirtschaftsräumen flexibel konfigurieren.

„Wichtig ist, dass die Wunschkonfiguration des Kunden sehr früh in unsere Produktionsplanung einfließt“, sagt Dipl.-Ing. Paul Martin Großkopff von Firma Kleihues Betonbauteile. „Unter Berücksichtigung örtlicher Gegebenheiten versuchen wir, schon in der Entwicklungsphase die oft unterschiedlichen Anforderungen von Planern, Auftraggebern und Ausführenden zusammenzubringen, sodass maßgeschneiderte Lösungen auch wirtschaftlich produzierbar bleiben.“

CONTACT

Kleihues Betonbauteile GmbH & Co. KG

Siemensstrasse 21

48488 Emsbüren/Germany

+49 5903 9303-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-07 Kleihues

Betonfertigteile in Natursteinoptik

Beim Bauen mit Betonfertigteilen stehen in den meisten Fällen schwerpunktmäßig funktionale Gesichtspunkte im Vordergrund. Stabilität, Dichtheit und Langlebigkeit sind Faktoren, die Planer...

mehr
Ausgabe 2016-01 Kleihues

Unterführung mit nur einer Sperrpause realisiert

Schon lange war die schmale Unterführung in der Östingstraße den Verantwortlichen der Stadt Hamm ein Dorn im Auge. Weil ein separater Weg fehlte, konnten Fußgänger und Radfahrer diese Engstelle...

mehr
Ausgabe 2020-11 KLEIHUES/FBS

Rechteck-Stahlbetonrohre für Infrastrukturkanal

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Niederlassung Aachen, plant am Campus Melaten den Neubau eines Zentrums für digital vernetzte Produktion inklusive Verlegung der Infrastruktur und...

mehr
Ausgabe 2014-11 Kleihues Betonbauteile

Kanal mit hoher Kapazität und Qualität

Nach einer Untersuchung der „Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall“ (DWA) sind in Deutschland rund 17?% der öffentlichen Kanäle sanierungsbedürftig. Häufigste Ursache:...

mehr
Ausgabe 2021-06 KLEIHUES BETONBAUTEILE

Maßhaltige Betonfertigteile dank 3-D Laser-Scanner

Bauen mit Betonfertigteilen liegt im Trend. Im Vergleich zur konventionellen Ortbetonbauweise lassen sich in der Regel Bauabläufe auf diese Art deutlich verkürzen. Große Bedeutung kommt hierbei der...

mehr