Lanxess AG

Colored Concrete Works Award für Chipperfield

Mit dem Colored Concrete Works Award will der Spezialchemie-Konzern Lanxess von jetzt an einmal jährlich Architekten würdigen, die sich um den Einsatz von Farbe in Betonbauten verdient gemacht haben. Der Colored Concrete Works Award 2012 ging am 20. November an den Architekten David Chipperfield für sein Projekt „Ciutat de la Justícia“ in Barcelona. Die Jury, die sich aus Pigment- und Marketingexperten des Geschäftsbereichs Inorganic Pigments (IPG) von Lanxess zusammensetzte, entschied sich für das Gebäude unter anderem wegen dessen Farbvielfalt, Funktionalität und Bedeutung.

Die Preisverleihung fand in der Berliner Vertretung des Konzerns statt. Den aus eingefärbtem Beton gestalteten Preis überreichten der baupolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Dipl.-Ing. Sebastian Körber, MdB, und Jörg Hellwig, Leiter des Lanxess-Geschäftsbereichs Inorganic Pigments. „Mit der Ciutat de la Justícia hat David Chipperfield Architects in Zusammenarbeit mit b720 Arquitectos ein architektonisches Stillleben von Baukörpern geschaffen, das funktional und zugleich aufsehenerregend ist. Der für die Fassaden eingesetzte durchgefärbte Beton gibt jedem Gebäude eine gewisse Individualität und mildert optisch die strenge Erscheinung“, so Hellwig in seiner Laudatio.

Chipperfield bedankte sich für den Preis und betonte in seiner Rede die Bedeutung von farbigen Designlösungen für Architektur und Infrastruktur. „Eingefärbter Beton lässt sich optimal mit den verschiedensten Materialien kombinieren und ermöglicht es, moderne Bauten in unterschiedlichste Umgebungen und Naturräume zu integrieren“, führte er aus. „Es ist eine Frage an uns als Architekten, warum wir davon ausgehen, dass Beton immer grau sein muss“, sagte Chipperfield.

CONTACT

Lanxess AG

Kaiser-Wilhelm Allee 40

51369 Leverkusen/Germany

+49 214 30 33333

www.lanxess.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04 Lanxess

Colored Concrete Works Award 2015

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat Ende Februar in Berlin zum zweiten Mal den Colored Concrete Works Award an einen Architekten verliehen, der mit farbigem Beton Akzente gesetzt hat. Der Preis ging...

mehr
Ausgabe 2017-07 Lanxess

Colored Concrete Works Award 2017 für Rudy Ricciotti

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat am 17. Mai 2017 in Berlin zum dritten Mal den Colored Concrete Works Award an einen Architekten verliehen, der sich um den Einsatz von farbigem Beton verdient...

mehr
Ausgabe 2013-07 Lanxess

Die Farbe des Geldes

Mit ihrer Publikationsreihe „Colored Concrete Works“ bietet Lanxess Architekten Inspirationen für ihre Arbeit. „Eine Vielzahl der Jahr für Jahr weltweit errichteten Gebäude werden mit unseren...

mehr
Ausgabe 2014-07 Lanxess

Bayferrox für Datenhighway in Südkorea

Der Geschäftsbereich Inorganic Pigments (IPG) von Lanxess hat ein weiteres Praxisbeispiel im Rahmen seiner Publikationsreihe „Colored Concrete Works“ veröffentlicht. Darin wird der Einsatz der...

mehr
Ausgabe 2013-07 Lanxess

Eleganz in Schwarz

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat sein Produktportfolio an Schwarzpigmenten für die Baustoffeinfärbung erweitert um den Pulvertyp Bayferrox TP LXS 5253 und das Granulat Bayferrox TP LXS 5255....

mehr