MBK MASCHINENBAU

Automatisierung ist die Zukunft für die Betonrohrindustrie

Es geht immer nur darum, diesen einen Schritt weiter zu sein; Lösungen bereits parat zu haben, wenn ein Markt signalisiert, dass die Zeit etwas Neues fordert. Mit der BSM hat mbk eine innovative Korbschweißmaschine im Programm, die mit diversen, individuell anpassbaren Automatisierungslösungen einen rationellen und wirtschaftlichen Produktionsalltag sicherstellt.

Maßgeschneiderte Automatisierungslösungen sind ein wesentlicher Teil des Unternehmensalltags von mbk Maschinenbau GmbH. Mbk entwickelt, konzipiert und realisiert am Stammsitz Kisslegg moderne Konzepte für die Betonstahl-, die Betonfertigteil- sowie die Schacht- und Betonrohrindustrie.

Korbschweißmaschine BSM

Die Korbschweißmaschine BSM ist zur Fertigung von Bewehrungskörben für die Schacht- und Betonrohrindustrie laut Herstellerangabe das Nonplusultra und längst erprobt und bewährt. Das Einsatzspektrum der BSM Technologie ist groß – mit ihr können Bewehrungskörbe in den Ausführungen Rund, Oval, Ei- und Maulform oder auch Sonderformen wie Rund-Oval-Rund produziert werden. Zur Verfügung stehen derzeit acht verschiedene Größen mit Korbdurchmessern von 220 bis 5.200 mm, je nach Maschinentyp. Für die zu fertigenden Korblängen gelten Maße bis zu 7.000 mm, andere Längen sind auf Anfrage möglich. Engste Produktionstoleranzen für exakte und gerade Körbe sowie ihre Kompatibilität mit jeglicher Norm machen die BSM in höchstem Maße alltagstauglich.

Mbk stellt für die Korbschweißmaschine BSM und BSM-ROR interessante Automatisierungslösungen zur Verfügung. Diese reichen vom einfachen Automatisierungszubehör bis zur vollautomatischen Fertigungslinie mit Pufferlösungen und Übergabe der Bewehrung an die nachgelagerte Rohrmaschine:

Drahtricht- und Schneidemaschine (DRA)

Zur Herstellung von Längsdrähten kommt eine Drahtricht- und Schneidemaschine (DRA) zum Einsatz. Die DRA Familie reicht von einfachen Einzelricht- und Schneidanlagen in verschiedenen Abstufungen (DRA-C und DRA-E) bis zur neuen Mehrfachdrahtricht- und Schneideanlage DRA-M. Die Anlagen zum Richten, Schneiden und Biegen von Bewehrungsdraht vom Coil decken dabei Drahtdurchmesser im Bereich von 4 bis 20 mm ab. Der automatische Drahtwechsel in der mit bis zu sechs Rotoren für verschiedene Drahtdurchmesser ausgestatteten DRA-M sichert einen reibungslosen Workflow. Produktionslängen bis max. 14 m und Richtgeschwindigkeiten bis zu 140 m/min sind möglich. Zahlreiche optional erhältliche Zusatzfeatures wie die automatische Anbindung an die Korbschweißmaschinen sorgen für eine spürbare Erleichterung im Fertigungsprozess.

Automatische Längsdrahtzuführung

Die Zuführung der Längsdrähte für den Korb kann automatisiert erfolgen, wahlweise vom Bund (ALZ-B) oder direkt vom Coil (ALZ-C). Die Zuführung bei diesen Varianten erfolgen einzeln, Stab für Stab, und ermöglichen auch die Bestückung von nicht-kreisrunden Produkten.

Die neue Version der automatischen Längsdrahtzufuhr Typ ALZ-M öffnet hinsichtlich des Korbausstoßes neue Dimensionen: das neue Zufuhrsystem ermöglicht das Einschieben aller für den Korb erforderlichen Längsdrähte in nur einem Schritt – vollautomatisch – für alle auf der Maschine produzierbaren Korbdurchmesser. Die Basisvariante der Längsdrahtzufuhr arbeitet dabei mit vorabgelängten Längsdrähten aus dem Magazin, welches mit bis zu einer Tonne Material befüllt werden kann. Die mehrfache Wickeldrahtführung erfolgt mit automatischem und schnellen Drahtwechsel. Die automatische Wickeldrahtschere erlaubt das automatische Schneiden des Wickeldrahtes nach dem Schweißvorgang.

Entnahme und zum Handling

Zur Entnahme und zum Handling der gefertigten Produkte stehen ebenfalls adäquate Lösungen zur Verfügung. Neben einfachen und elektrohydraulisch verstellbaren Korbentnahmewagen sind verschiedene Varianten zum automatisierten Handling der Körbe möglich: Korbentnahmegeräte (KEG) zum Entnehmen und Abstellen der Bewehrung, Korbentnahme- und Fügegeräte (KFG) zum Entnehmen, Abstellen und Fügen von Doppelbewehrungen, Pufferlösungen zur Zwischenpuffern von Bewehrungen sowie Transportlösungen zur sicheren Übergabe der Bewehrung an die nachgelagerte Rohrmaschine.

Software- und Hotline-Lösungen

Auch die Maschinensteuerung sowie die angebotenen Softwarelösungen sind allesamt auf dem letzten Stand der Technik. Die Anbindung der Maschinensoftware an den Office-Arbeitsplatz erlaubt nicht nur die Generierung und Auswertung der Produktionslisten im Büro. Auch die Protokollierung aller Maschinenparameter und Einstellungen sowie die Sicherung und Auswertung der Produktionsdaten sind problemlos möglich.

Durch Hotline Lösungen zur sicheren Übertragung von bildgesteuertem Kundensupport mit völlig neuen und innovativen Systemen für die effiziente Wartung und Reparatur mit „Augmented Reality“ und „Assisted Reality“ ist mbk auch beim gelebten Service ganz vorn mit dabei.

CONTACT

mbk Maschinenbau GmbH

Friedrich-List-Str. 19

88353 Kisslegg/Germany

+49 7563 9131-0

www.mbk-kisslegg.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04 MBK

Neue vollautomatische Korbschweißmaschine nach Michigan geliefert

Mbk ist in der Branche als Global Player bekannt, dessen Entwicklungen sich durch hohe Produktivität und Zuverlässigkeit, Flexibilität, Langlebigkeit sowie niedrige Wartungs- und Energiekosten...

mehr
Ausgabe 2016-03 MBK

Korbschweißmaschinen für jede Anforderung

Korbschweißmaschinen zur Fertigung von Bewehrungskörben für die Schacht- und Betonrohrindustrie zählen zu einem Unternehmensschwerpunkt von mbk. Bei den Korbschweißmaschinen zur Fertigung von...

mehr
Ausgabe 2018-11 MBK

Neues Highlight Pfahl-Korbschweißmaschine ASM

Mbk ist in der Branche für seine Innovationsführerschaft bekannt. Als einer der führenden Hersteller im Segment Schweißmaschinen und Anlagen für Bewehrungen für den Hoch- und Tiefbau sowie der...

mehr
Ausgabe 2020-06 MBK MASCHINENBAU

Über 1.100 Schweißmaschinen in mehr als 60 Länder verkauft

Seit der Firmengründung durch Georg Pfender im Jahr 1961 hat sich die mbk Maschinenbau GmbH durch technisches Know-how, Ideenreichtum, hohe Qualitätsstandards und die enge Zusammenarbeit mit dem...

mehr
Ausgabe 2018-03 MBK

Neue RSM-045 Fertigteil-Pfahl-Korbschweißmaschine

Die neue RSM-045 Korbschweißmaschine von mbk zur Produktion von Betonfertigteil-Rammpfählen für die Tiefgründung und Fundamentierung steht für extrem hohe Zuverlässigkeit, einfache Handhabung...

mehr