MC Bauchemie

20 Jahre in Ungarn erfolgreich

Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs Anfang der Neunzigerjahre des letzten Jahrhunderts war der Sanierungsbedarf bei Bauwerken in Ungarn enorm. Entsprechend hoch war die Nachfrage nach Bauprodukten. Der deutsche Hersteller bauchemischer Produkte MC Bauchemie erkannte damals das große Potenzial für seine bauchemischen Produkte und wagte 1994 den Schritt nach Ungarn. 2014 feiert das Unternehmen das 20-jährige Jubiläum der Pionierleistung.

Mit der Übernahme der ungarischen Firma Novomix GmbH wurde die Basis für die MC-Bauchemie Ungarn geschaffen. Von Budapest aus werden heute die Produktions- und Vertriebsaktivitäten in Ungarn erfolgreich gesteuert. Das MC-Team in Ungarn um das Führungsduo Béla Rapp, Geschäftsführer und Produktionsleiter des Werks in Kövesgyür, und László Hégely, Geschäftsführer und kaufmännischer Leiter in Budapest, zählt mittlerweile mit über 60 Mitarbeitern zu den führenden Bauchemie-Unternehmen in Ungarn.

Die Produktion in Kövesgyür wurde seit Gründung der MC Ungarn mehrfach erweitert. „Dank der Investitionen in unsere Produktionsanlagen und der erfolgreichen Vertriebsarbeit unserer Mitarbeiter konnten wir unsere Kapazitäten innerhalb von drei Jahren verdoppeln und dann stetig steigern und weiter ausbauen“, sagt Rapp. Heute stellt die ungarische MC-Tochter unter anderem Betonzusatzmittel, Reparaturmörtel und Spritzbeton- und Mörtel-Trockenmischungen her und liefert diese auch ins benachbarte Ausland und in den gesamten Balkanraum.

CONTACT

MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG

Am Kruppwald 1-8

46238 Bottrop/Germany

+49 2041 101-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-08 MC-Bauchemie

Engagement im südostasiatischen Raum

Die MC-Bauchemie Gruppe hat im Mai 2013 ihr Engagement im südostasiatischen Raum durch die Übernahme der WAK Technologies Pte. Ltd. – seit mehr als 15 Jahren Vertriebspartner der MC in Singapur –...

mehr
Ausgabe 2017-02 Schöck Bauteile

Standortwechsel in Ungarn für höhere Kapazitäten

Anfang Dezember 2016 wurde der neue Produktionsstandort der Schöck Hungaria Kft. in Pilis, südöstlich der ungarischen Metropole Budapest, eingeweiht. Mit der Erweiterung der Produktionsfläche und...

mehr
Ausgabe 2012-01

Klebspachtel SX 481 fügt große Bauteile zusammen

Die dauerhafte und sichere Verbindung, vor allem von gro­ßen Bauteilen, stellt Experten sowohl im Fertigteilwerk als auch auf der Baustelle häufig vor eine schwierige Aufgabe. Denn eine schnelle...

mehr
Ausgabe 2017-04 MC-Bauchemie

Dritte Generation übernimmt Führungsaufgaben

Nicolaus Müller (31), Sohn von Dr.-Ing. Claus-M. Müller, Geschäftsführender Gesellschafter der MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG, ist nach mehrjähriger Tätigkeit für die MC-Bauchemie in...

mehr
Ausgabe 2013-07 MC Bauchemie

Neues Hochleistungsfließmittel auf PCE-Basis

MC-Bauchemie hat seine Produktrange um MC-Powerflow 5100 erweitert: Ein syntheti­sches Fließmittel auf Basis der neues­ten Polycarboxylatether-Tech­no­logie, die MC in eigener Produktion nach...

mehr