Blick über den Schalungsrand

Reisen bildet. Das können die Teilnehmer von Studienreisen der verschiedenen Bildungseinrichtungen der europäischen Betonbranche sicher bestätigen. Im Mai führte eine Fachstudienreise des Berufsförderungswerks für die Beton- und Fertigteilhersteller e. V. (bbf), Ostfildern/Deutschland, nach Slowenien, Österreich und Kroatien. Neben kulturellen Stationen standen vor allem die Besuche von vier Beton- und Betonfertigteilwerken auf dem Programm.

Die Teilnehmer profitierten gleich mehrfach von der Reise: Erstens erhielten sie einen Einblick in Organisation und Ablauf der Fertigung in Werken der europäischen Nachbarländer. Auch wenn den Besuchern nicht immer alle Geheimnisse der Produktion gezeigt wurden, so manche Idee nahmen sie mit nach Hause.

Zweitens lernten sie vieles über die verschiedenen nationalen Märkte, über das Gehaltsgefüge, nachgefragte Produkte oder die Absatzwege. Möglicherweise werden dieses Wissen und die ersten Kontakte schon bald für ein gemeinsames, grenzüberschreitendes Projekt genutzt.

Fachstudienreisen und andere internationale Veranstaltungen erlauben den Teilnehmern einen Blick über den Rand des eigenen Schalungstisches hinaus. Sie zeigen, wie vielfältig, spannend und grenzüberschreitend die Arbeit in der Betonindustrie ist.

Auch ich konnte in den vergangenen Jahren einen tiefen Einblick in eine andere Kultur und einen wichtigen Wachstumsmarkt gewinnen: In der Zeit zwischen 2004 und 2012 repräsentierte ich in Moskau/Russland eine deutsche Fachzeitschrift für die Bauindustrie. Die Erfahrungen aus dieser Zeit bringe ich jetzt in meine Arbeit in der Redaktion der BFT International ein. Seit Jahresbeginn hatte ich bereits viele angenehme Begegnungen in der Betonbranche und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.

Thematisch passende Artikel:

Marcantonini feiert 50-jähriges Jubiläum

Der führende italienische Komplettausrüster von Beton- und Betonfertigteilwerken Marcantonini Concrete Technology (MCT) feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Zur offiziellen...

mehr
Ausgabe 11/2016 BBF

Digitale Medien in der beruflichen Bildung der Betonindustrie

Seit 01. April 2016 ist das Berufsförderungswerk für die Beton- und Fertigteilhersteller e.V. (BBF) Partner im Forschungsprojekt „BetonQuali: Informations- und Qualifizierungsplattform“. Die...

mehr
Ausgabe 04/2018 VENATOR

Vorstellung neuer Granufin-Pigmente

Venator, der Spezialist für Pigmente und Additive, hat eine Reihe neuer Farbpigmente für die Betonindustrie entwickelt. Die neuen Produkte wurden auf den BetonTagen 2018 – der größten...

mehr
Ausgabe 04/2017 Cerib

Französische Betonindustrie trifft sich in Épernon

Am 06. Juli 2017 findet der dritte „Expertise & Construction“-Tag statt, in Épernon, rund 80 km südwestlich von Paris gelegen. Veranstalter ist das Studien- und Forschungszentrum für die...

mehr
Ausgabe 06/2013 Molenaar Betonindustrie

Hochwertige Abstandhalter seit 60 Jahren

Das im Jahr 1953 gegründete Unternehmen Molenaar Betonindustrie BV aus der niederländischen Stadt Goes ist Hersteller von qualitativ hochwertigen Beton-Abstandhaltern für Bewehrung und Schalung und...

mehr