Prof. Joost Walraven

Ernennung zum Ehrendoktor der Universität Kassel

Im Rahmen einer Akademischen Feierstunde hat der Fachbereich Bauingenieurwesen der Universität Kassel am 2. Juli 2009 Herrn Prof. Dr. ir. Joost Walraven die Ehrendoktorwürde verliehen. Joost Walraven lehrt und forscht an der TU Delft und hat mit seinen hochkarätigen wissenschaftlichen Arbeiten und seinem weltweit anerkannten Engagement in internationalen Gremien wesentlich dazu beigetragen, dass Beton heute als innovativer Hochleistungs-
werkstoff anerkannt ist.

Joost Walraven hat seine wissenschaftlichen Erkenntnisse in mehr als 350 Veröffentlichungen der Fachwelt zur Verfügung gestellt. Besonders hervorzuheben sind seine Arbeiten zum Verhalten von Betonbauteilen unter  Schub und impulsartiger Belastung, zur Bruchmechanik, zur Rissweitenbegrenzung  zum Rotationsvermögen sowie zum Schwind- und Kriechverhalten von Beton, zur Bemessung von Betonbauwerken auf Dauerhaftigkeit und zum international weit verbreiteten Brückenbau mit segmentierten Fertigteilelementen.

Wesentliche wissenschaftliche Herausforderungen waren innovative Betonentwicklungen und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-07 Internationales Feuerfestkolloquium Aachen

„Fertigungspartner Feuerfestindustrie für UHPC?“

Bauteile aus ultrahochfestem Beton UHPC (Ultra High Performance Concrete) benötigen in ihrem Fertigungsverlauf eine Wärmebehandlung, z. B. 2 Tage bei 90 °C. Die Beton-Fertigteilhersteller sind...

mehr
Ausgabe 2011-05 Im Trend: Ultra-Hochfester Beton (UHPC)

9. Münchener Baustoffseminar

Unter dem Titel „Ultra-Hochfester Beton (UHPC) – Stoffliche Grundlagen, Bemessung und Praxiseinsatz“ kamen am 14. April des Jahres mehr als 100 Fachleute aus der Betonbranche im Münchner Oskar von...

mehr
Ausgabe 2016-02 Neue Chancen für Fertigteile

Entwicklung geräuschmindernder Fahrbahnbeläge aus ­Beton durch Verwendung von Fertigteilen aus UHPC

Die Lärmbelästigung übersteigt heutzutage bei rund 20 % der Bevölkerung in der EU 65 dB(A), wobei der Lärm zu 90 % durch Straßenverkehr verursacht wird [1]. In Deutschland sind circa...

mehr
Ausgabe 2010-10 dornburger zement unterstützt junge Baustoffingenieure

Absolventen des F.A. Finger-Instituts erhalten Förderpreis

Thema der prämierten Masterarbeit von M. Sc. Fanbing Song war das „Erbrennen eines Putzgipsbinders unter Laborbedingungen“. Im Rahmen dieser Untersuchung galt es, ein Bindemittel auf...

mehr
Ausgabe 2019-02 Tag 1: Dienstag, 19. Februar 2019

Podium 4 Leichtbeton

37 Background and new provisions for masonry construction - From Construction Products Regulation to Model Administrative Provision on Technical Building Rules Hintergründe und Neuregelungen für...

mehr