Eingereicht von: Goldbeck

Innovation: Carbonmatten für Parkhausdeckenplatten

Carbonmatten ersetzen Stahlmatten in der Serienproduktion von Betonfertigteildeckenplatten für Parkhäuser als tragende Biegebewehrung. Dadurch bedingt gibt es keine Korrosion mehr und die Lebensdauer wird gesteigert, während Wartungs- und Instandhaltungskosten gesenkt werden. Da das Bauteil zudem schlanker ausgeführt werden kann, ergibt sich ein geringerer Materialverbrauch sowie geringerer Transport- und Montagekosten. Zusätzlich reduziert dies den CO2-Ausstoß.

Industriell gefertigte Parkhausdeckenplatten

Als erste Anwendung hat sich die Parkhausdeckenplatte herauskristallisiert, weil neben der hohen Festigkeit insbesondere auch die Korrosionsbeständigkeit von Vorteil ist. Die Dauerhaftigkeit stellt neben der Wirtschaftlichkeit die wichtigste Kundenanforderung im Parkhausbau dar. Bei der Entwicklung mussten verschiedene Aspekte beleuchtet werden. Unter anderem stand die hohe Ausnutzung des Materials im Fokus, damit eine wirtschaftliche Bemessung der Parkhausdeckenplatte gewährleistet werden konnte. Dies gelang durch eine eigen konzipierte Carbonbewehrung mit unterschiedlichen „Stababständen“ in Haupt- und Nebentragrichtung. Die Abmessungen der speziell für die Serienfertigung entwickelten Carbonbewehrungsmatte entsprechen dabei den Bauteilabmessungen, sodass weder Übergreifungen einzelner Bewehrungsmatten noch mehrere Verlegeprozesse erforderlich sind.

Zudem ist auf Grund des geringen Eigengewichtes des Werkstoffs der Betonierprozess derart anzupassen, dass die leichte Carbonbewehrung beim Verdichten des Betons nicht aufschwimmt. Dies gelingt durch einen mehrlagigen Betoniervorgang.

CONTACT

GOLDBECK GmbH

Ummelner Straße 4 - 6

33649 Bielefeld/Germany

+49 521 94 880

www.goldbeck.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01

Beton-Fertigteile mit in Vergussmasse eingebetteter Bewehrung

(11) EP 1 983 124 A3 (22) 09.04.2008 (43) 22.10.2008 (71) GOLDBECK GmbH, 33649 Bielefeld (DE) (57) Beton-Fertigteile, insbesondere Beton-Bodenplatten für Parkhäuser, mit wenigstens einem im oberen...

mehr