Verfahren und Vorrichtung zur Lagekorrektur einer Plattenkonstruktion aus Betonfertigteilplatten

(10) DE 100 64 748 B4

(43) 21.03.2002

(45) 16.10.2014

(73) Max Bögl Bauunternehmung GmbH & Co. KG, 92318 Neumarkt, DE

(57) Hauptanspruch: Verfahren zur Lagekorrektur einer Plattenkonstruktion einer festen Fahrbahn für Hochgeschwindigkeitsverkehrsmittel aus Betonfertigteilplatten (1), wobei die Fertigteilplatten (1) von einem Unterbau aus einer Schicht aus einer aushärtbaren Untergussmasse (4) und einer hydraulisch gebundenen Tragschicht (5) des Untergrundes getragen werden, wobei zur Lagekorrektur wenigstens einer Fertigteilplatte (1) diese von dem Unterbau zumindest teilweise gelöst,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-04 StoCretec GmbH

Berliner Ringautobahn auf 17.000 m² saniert

Die A 100 verläuft quer durch Berlin und verbindet die Hauptstadtviertel Neukölln im Süden über Wilmersdorf bis nach Charlottenburg im Norden. Bauliche Mängel der Autobahn im nördlichen...

mehr