Gisoton

Typenhaus als Flüchtlingsunterkunft

Aus dem gesamten deutschen Bundesland Baden-Württemberg bekommt Wilfried Haut mittlerweile Anfragen von Kollegen. Die möchten wissen, wie Haut den Kommunen hilft, die wachsende Zahl an Flüchtlingen unterzubringen und gleichzeitig nachhaltigen Wohnraum zu schaffen. Der Schlüssel zum Erfolg ist ein spezielles Typenhaus im Baukastensystem, das die Kreisbau-Gesellschaft Heidenheim, deren Geschäftsführer Haut ist, gemeinsam mit dem Planungsbüro Weiß & Aksjuk, Memmingen, und dem Wandsystemhersteller Gisoton, Aichstetten, entwickelt hat.

Das Kreisbau-Typenhaus kann mit 10, 14 oder 17 Wohnungen erstellt werden und passt sich an die Voraussetzungen vor Ort an, ohne auf zweckmäßige Grundrisse verzichten zu müssen. Dank der verdichteten Bauweise, der optimalen Raumausnutzung und der bewusst einfach gehaltenen Ausstattung der Unterkünfte gelingt es der Kreisbau und ihren Partnern, die Kosten pro Wohneinheit im Schnitt unter der Marke von 120.000 Euro zu halten. „Das ist ein unschlagbar günstiger Preis. Im Vergleich mit dem herkömmlichen Geschoßwohnungsbau sparen wir pro Wohneinheit zwischen 80.000 und 100.000 Euro ein. Das ist auch notwendig, denn nur so lassen sich diese Bauten wirtschaftlich realisieren“, sagt Haut.

Optimale Ressourcen-Nutzung

Dank der Bauweise mit dem wärmedämmenden Gisoton-Wandsystem – im Querschnitt besteht die Wand aus dem 30 cm dicken Stein und einer darauf aufgetragenen 3 cm dicken Dickputzschicht – erfüllt das Kreisbau-Typenhaus die Vorgaben der KfW-Effizienzhäuser vom Typ 55; diese werden von der Kreditanstalt für Wiederaufbau mit besonders zinsgünstigen Darlehen gefördert.

Die optimale Ausnutzung der Ressourcen steht beim Kreisbau-Modell im Vordergrund und wird mit dem Typenhauskonzept konsequent umgesetzt. In der Barbarossastraße 18 in Giengen stand früher ein Acht-Familien-Haus, in der neuen Unterkunft entstehen 17 Wohneinheiten. In Dischingen realisiert die Kreisbau Gesellschaft zehn Wohneinheiten auf einer Fläche von 750 m². „Auf so ein Grundstück stellen andere ein Einfamilienhaus hin“, macht Haut den Unterschied deutlich.

CONTACT

Kreisbau Gesellschaft Heidenheim

Burgstraße 30

89537 Giengen/Germany

+49 7322 9604-0

Gisoton Wandsysteme

Baustoffwerke Gebhart & Söhne GmbH & Co. KG

Hochstraße 2

88317 Aichstetten/Germany

+49 7565 77-0