Probst

Teleskop Abziehsystem TAS-UNI

Vor der Pflaster- oder Plattenverlegung kommt die Planumserstellung. Neben einem gut verdichteten Unterbau, ist ein sauber eingearbeitetes Planum, auf der richtigen Höhe, die wichtigste Voraussetzung dafür, dass das Pflaster auch bei großer Belastung und schwierigen Witterungsverhältnissen nach Jahren noch in Form ist.

Die Verlegespezialisten von Probst bieten zur Planumserstellung ein vielfältiges Programm an. Das Teleskop-Abziehsystem TAS-UNI ist mit einer Arbeitsbreite von 75 bis maximal 600 cm sowohl für große als auch für kleine Baustellen geeignet. Das leichtgewichtige Abziehsystem...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09

Herausforderung in Down Under gemeistert

Für die australische Bauindustrie sieht die Auftragslage wieder wesentlich besser aus. Bis 2013 werden in den meisten Segmenten deutliche Zuwächse prognostiziert. Auch ausländische Firmen könnten...

mehr
Ausgabe 2012-05

Flächenfertiger POWER PLAN PP

Die Firma Wölfel aus Erlangen ist schon seit dem Jahr 2004 in Sachen Garten- und Landschaftsbau und im Bereich landwirtschaftliche Dienstleistung im Großraum Nürnberg, Fürth und Erlangen tätig....

mehr
Ausgabe 2019-07 PROBST

Erfolgreiche Übernahme des italienischen Händlers Silveri

Auf der bauma 1989 kam der erste Kontakt zwischen der Firma Silveri und der Probst GmbH zustande. Damit wurde der Grundstein für eine jahrzehntelange gute und erfolgreiche Zusammenarbeit gesetzt. In...

mehr
Ausgabe 2014-03 Probst Greiftechnik

Medaillenverdächtig im Olympia Park gepflastert

Gigantische Bauarbeiten kündigten im südrussischen Sotschi bereits seit vielen Monaten das Großereignis „Olympische Winterspiele“ an. Hotels, Athletendörfer und eine komplette Bahnstrecke wurden...

mehr
Ausgabe 2013-02 Probst Greiftechnik Verlegesysteme GmbH

Messestände weltweit

Wie in jedem Jahr fand im November in Dubai „The Big 5 Show“, die Leitmesse für die Baubranche der gesamten Golfregion statt. Auch Probst war dort in der letzten Woche mit vertreten. Gemeinsam mit...

mehr