Röhrig Granit

Premium-Sande für die Betonwerksteinherstellung

Natürlich feine, glänzende und geschlossene Betonoberflächen liegen im Trend der Zeit. Harmonische Uni-Farben, insbesondere satte und dunklere Töne werden nachgefragt, eröffnen sie doch vielfältige, architektonische Gestaltungsmöglichkeiten. Auch anspruchsvollste Projekte gilt es mit hochwertigen mineralischen Rohstoffen zu verwirklichen – sei es die Realisierung von großformatigen, dünneren und leichteren Vorsatzplatten, sei es das krea­tive Farbdesign für ein besonderes Oberflächenerlebnis. Speziell für die Herstellung feinster Beton-oberflächen wurden die Granolux Premium-Sande von Röhrig Granit entwickelt, um den aktuellen Trends in Architektur und Baugewerbe zu begegnen.

Premium-Eigenschaften für Verarbeitung und Gestaltung

Granolux ist mehlkornfrei, getrocknet, konstant in der Sieblinie, fein und eng abgestuft in der Zusammensetzung 0,1 bis 1,0 mm und durch die natürliche Farbvielfalt besonders geeignet für modernes Oberflächendesign.

Durch die bewusst fehlenden Feinkornanteile entsteht kein erhöhter Wasserbedarf für die Betonherstellung. Hierdurch werden die erforderlichen Festigkeiten sowie eine stabile Verarbeitungsfähigkeit des Betons erreicht. Mit dem Einsatz von getrocknetem Granolux und dessen mehlkornfreier Eigenschaft gelingt eine schnelle und anwendungssichere Einstellung für feinste Betonrezepturen sowie eine Minimierung des Betonzusatzmittelbedarfs gegenüber herkömmlichen Sanden mit schwankendem Feinkornanteil.

Die fein abgestufte Zusammensetzung verleiht Oberflächen aus Betonwerkstein eine neue Haptik von moderner Wohnkultur. Granolux wirkt in der Oberfläche beruhigend und zeitlos; durch vielfältige Farbvarianten lassen sich natürliche Holz- oder Natursteinoptiken erzielen.

Granolux für Endprodukte im Innen- und Außenbereich

Seit mehr als fünf Jahrzehnten ist Röhrig Granit zuverlässiger Partner der Betonindustrie. Die Vorsatzsande auf Basis hochwertigen Odenwaldgranits werden unter Verwendung neuester Technologien ständig auf anspruchsvolle technische Kundenanforderungen abgestimmt. Mit der Produktlinie Granolux hat das Unternehmen seine naturreinen Rohstoffe erneut weiterentwickelt und seit der Einführung Anfang 2016 vielfach in Betonwerkstein eingebracht.

Auch nach der Bearbeitung  der Betonoberfläche bleibt deren natürliche Struktur und Farbgebung erhalten. Zudem überzeugt Granolux durch einfache Verarbeitung und geringen Ausschuss beim Endprodukt, das vielfältig in der modernen Architektur und der kreativen Gestaltung im Innen- wie im Außenbereich einsetzbar ist.

CONTACT

Röhrig Granit GmbH

Werkstr. Röhrig 1

64646 Heppenheim/Germany

+49 6252 7009-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-02 Betonwerkstein-Herstellung

Gesteinskörnungen für besonders gestaltete ­Betonwerksteinoberflächen

Im Vortrag wird das Thema der Gesteins-Charakterisierung aufgegriffen. Vorgestellt werden die geläufigsten mineralischen Rohstoffe für die Betonwerksteinherstellung – vom Basalt, über Granit bis...

mehr

Veredelte Betonwaren als Alternative zu Granit [Video]

Es läuft hervorragend für Fabrika Gotika. Seit Kurzem produziert der dritte leistungsfähige Steinfertiger des zur Topwerk Group gehörenden deutschen Maschinenbauers Hess im Drei-Schicht-Betrieb,...

mehr
Ausgabe 2017-02 BASF SE

Hochwertiger Beton aus tonhaltigen Sanden

Mit dem neuen Betonzusatzmittel MasterSuna SBS aus dem Master Builders Solutions-Portfolio von BASF können nun auch tonhaltige Sande gemäß EN 12620 und gemäß gültiger Regulierungen zur...

mehr