Einstein Fugentechnik

Nürnberg: Verschiebesicheres Pflaster für neuen Stadtteil

Die Erschließung des Geländes des ehemaligen Nordbahnhofs zu einem Wohngebiet ist eines der größten städtebaulichen Vorhaben in Nürnberg. Auf rund 35.000 m2 entstand in den vergangenen vier Jahren ein kleiner, neuer Stadtteil mit 100 Reihenhäusern und 120 Eigentumswohnungen mit der entsprechenden Infrastruktur, wie einem Kindergarten, zwei Spielplätzen und Grünanlagen. Die drei neuen Straßen ließ die Erschließungsgesellschaft auf Wunsch der Stadt Nürnberg ausnahmslos pflastern und nicht asphaltieren, wie sonst in der Frankenmetropole üblich.

Dabei war von Anfang an klar, dass nur ein absolut...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-11 Diephaus

Klassische Moderne

Bisher bestehen Trockenmauern meist aus Natursteinen. Das Diephaus Betonwerk bringt einen Betonstein auf den Markt, der dem Stil der klassischen Moderne entspricht. Folgerichtig heißt er Gropio –...

mehr
Ausgabe 2016-04 Einstein Fugentechnik

Ravensburg: Altstadtsanierung mit Beton

Endlich geschafft! Über zwei Jahre zog sich die Sanierung der Unteren Breiten Straße in Ravensburg hin. Zur Eröffnung Mitte Oktober 2015 feierte die Stadt mit einem Fest die Fertigstellung einer...

mehr
Ausgabe 2014-11 Diephaus

Beton-Platten in Marmor-Optik

Bereits vor einem Jahr stellte Diephaus die beschichtete Platte Latio vor. Sie besteht ausschließlich aus Beton, lässt sich einfach, zeitsparend und kostengünstig in Splitt verlegen, ist...

mehr
Ausgabe 2016-09 Betonwerk Pfenning

Verschiebesicheres Pflastersystem für Mannheimer ÖPNV

Die Stadt Mannheim plante vor dem Hintergrund ihrer „Klimaschutzkonzeption 2010“ eine komplett neue Straßenbahnlinie, für die bereits im Dezember 2012 der Spatenstich erfolgte. Gegenstand der vom...

mehr
Ausgabe 2016-04 FGSV

Neuerscheinung: Lieferbedingungen für Bauprodukte für Pflasterdecken

Die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) hat die „Technischen Lieferbedingungen für Bauprodukte zur Herstellung von Pflasterdecken, Plattenbelägen und Einfassungen“ in...

mehr