Aktuelle Ergebnisse

Nachhaltigkeitsqualität von Leichtbetonmauerwerk –

Nach wie vor ist Nachhaltigkeit ein prägender Trend der sozioökonomischen und dabei insbesondere der bau- und immobilienwirtschaftlichen Entwicklung. In der Baustoff- und Bauzulieferindustrie zeigt sich dies unter anderem an der in den letzten Jahren rapide gewachsenen und stetig weiter zunehmenden Zahl an Umweltproduktdeklarationen (Environmental Product Declarations, EPDs) [1] oder der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Vervollständigung entsprechender Datenbanken von Nachhaltigkeitskennzahlen [2]. Hintergrund dieser Entwicklung ist im Kern eine veränderte Qualitätsdefinition: Zu den...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02 Aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Praxis

Nachhaltigkeitsvorteile von Leichtbeton

Nachhaltigkeit ist ein ungebrochen prägender Trend der sozioökonomischen und dabei insbesondere der bauwirtschaftlichen Entwicklung, nicht zuletzt auch für die und in der Baustoff- und...

mehr
Ausgabe 2020-02 Gebäudesicherheit

Einbruchhemmung mit Mauerwerk und Wänden aus Leichtbeton

Die Produktpalette für Mauerwerk aus Leichtbeton- und Betonsteinen weist sowohl schwere, hochfeste Steine für Innenwände, Haustrennwände sowie zweischalige und zusatzgedämmte (WDVS) Außenwände...

mehr
Ausgabe 2013-02 EPDs für Mauersteine aus Leichtbeton

Umweltwirkungen als zeitgemäßes Qualitätsmerkmal

Die Entwicklung im Bauwesen wird aktuell ganz wesentlich von einem Trend geprägt: der Etablierung des strategischen Ansatzes der Nachhaltigkeit als Ausgleich ökologischer, ökonomischer und...

mehr
Ausgabe 2016-02 – Überblick und Gestaltungsmöglichkeiten für Leichtbeton

Neufassung der DIN 4109: Schallschutz im Hochbau

Neufassung der DIN 4109 Schallschutz im Hochbau Ein Entwurf zur Neufassung der DIN 4109 liegt seit 2013 vor: E DIN 4109-1 Schallschutz im Hochbau – Anforderungen an die Schalldämmung; 2013-06...

mehr
Ausgabe 2018-02 Druckfestigkeit von Leichtbetonmauerwerk

Festlegung von fk-Werten in den Nationalen Anhängen zum EC6

Eine der wesentlichen Zielsetzungen bei der Überarbeitung der DIN 1053-1 war eine differenziertere Beschreibung der Mauerwerkdruckfestigkeit in Abhängigkeit der unterschiedlichen Steinarten, um...

mehr