FBF/Güteschutz

Mitgliederversammlungen: Ü-Zeichen und Mängelhaftung

Zufrieden zeigten sich die Mitglieder des Fachverbands Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg (FBF) und des Güteschutz Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg mit der Arbeit ihrer Vorstände und Geschäftsführungen. Bei den aufeinanderfolgenden Mitgliederversammlungen Anfang Juli in Leimen bei Heidelberg wurden die Haushaltspläne für das Jahr 2015 einstimmig gebilligt, Vorstand und Geschäftsführungen einstimmig entlastet und die Haushaltspläne für das Jahr 2016 ebenfalls einstimmig angenommen.

Nach der Begrüßung zur FBF-Mitgliederversammlung durch den Präsidenten Friedrich Gebhart gab...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-03 FBF/Güteschutz

Seminarreihe „Qualität in der Bau­planung“ in Süddeutschland

Mit insgesamt 16 Seminaren geht im März die Veranstaltungsreihe „Qualität in der Bauplanung“ wieder in Süddeutschland an den Start. Sie richtet sich an Tragwerksplaner aus Ingenieurbüros und...

mehr
Ausgabe 2015-09 FBF/GBF

Mitgliederversammlungen: Präsident Gebhart bestätigt

Bei den Mitgliederversammlungen der Beton- und Fertigteilverbände Baden-Württemberg und des Güteschutz (GBF) wurden die Vorstände neu gewählt. Die Mitglieder des Fachverbands Beton- und...

mehr
Ausgabe 2013-09 FACHVERBAND/GÜTESCHUTZ BETON BW

Jahreshauptversammlung in Baden-Württemberg

Im stilvollen Rahmen von Baden-Baden zogen die Betonverbände in Baden- Württemberg wieder eine positive Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres. Im Fachverband Beton- und Fertigteilwerke...

mehr
Ausgabe 2010-08 Wilfried Röser ist neuer Vorsitzender beim Güteschutz

Jahreshauptversammlungen Betonverbände Baden-Württemberg

Ein klares Bekenntnis zur Landes-, Bundes- und Europaarbeit gab die Mitgliederversammlung des Fachverbandes Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg e.V. (FBF) am 2. Juli in Ostfildern ab. Nach...

mehr
Ausgabe 2017-08 GBF BW/FBF BW

Mitgliederversammlungen: Ü-Zeichen und Herstellerhaftung

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs C-100/13 aus dem Jahr 2014 und seine Folgen für die Betonfertigteil- und die Betonwaren-Industrie waren ein zentraler Tagesordnungspunkt der...

mehr