Solidian

Mit neuer Geschäftsführung in die Zukunft

Zum 01. September 2017 organisierte sich die Geschäftsführung von Solidian neu. Mit Bauingenieur Dr. Christian Kulas und Betriebswirt Stephan Speh erhält der stark wachsende Spezialist für nicht-metallische Bewehrung eine Doppelspitze, die Technologie und Vertrieb gleichermaßen fokussiert und das innovative Geschäftsfeld Textilbeton auch international strategisch weiter ausbaut. Das Team tritt die Nachfolge von Roland Karle an, der Ende Oktober altersbedingt aus der Geschäftsführung ausscheidet.

Als Tochterunternehmen des Albstadter Textiltechnologie-Anbieters Groz-Beckert startete Solidian 2013 in den noch jungen Textilbetonmarkt. Nach Jahren erfolgreichen Aufbaus und der Erweiterung der Fertigung um einen Standort im kroatischen Karlovac übergibt Karle nun den Stab an die nächste Generation.

Ein nahtloser Übergang ist gewährleistet, denn Nachfolger Dr. Kulas verantwortet bereits seit Gründung des Unternehmens den technologischen Part und war maßgeblich am Aufbau von Solidian beteiligt. Kulas, der sich in seiner Promotion mit dem Tragverhalten von Textilbeton beschäftigt hatte, hat den Übergang von der Wissenschaft zur Markteroberung im Bereich Textilbeton aktiv begleitet. Er wird künftig Sprecher der Geschäftsleitung sein. Für den administrativen und kaufmännischen Aufgabenbereich ist ab sofort Stephan Speh verantwortlich. Er wird insbesondere die Leitung der weltweiten Verkaufsaktivitäten übernehmen. Speh blickt auf Berufserfahrung in der Maschinenbau-Branche zurück, wo er im Bereich Controlling für Vertrieb und Produktentwicklung aktiv war. Seit 2016 war Speh bei der Groz-Beckert KG für das Controlling von Solidian zuständig und konnte so in den vergangenen Monaten ebenfalls in die neue Aufgabe hineinwachsen.

CONTACT

Solidian GmbH

Sigmaringer Straße 150

72458 Albstadt/Germany

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02 Solidian

Mit Textilbeton in die ­Zukunft

Nicht korrodierende Betonbewehrungen aus Carbon und Glasfasern sorgen für neue Gestaltungsmöglichkeiten und erhöhen die Wirtschaftlichkeit im Betonbau. Maßgeblich zur Entwicklung dieser...

mehr
Ausgabe 2015-01 Solidian

Textilbeton in „Schiefer Erlebnis“-Landschaft

Für die im Juli 2014 eröffnete Parklandschaft „Schiefer Erlebnis“ in der deutschen Stadt Dormettingen setzten die Verantwortlichen bei der Fassade des Wirtschaftsgebäudes auf Textilbeton mit...

mehr
Ausgabe 2014-10 Solidian

Mehrheitsbeteiligung an kroatischer Firma Kelteks

Zum 10. September 2014 übernahm die Solidian GmbH mit Sitz in der deutschen Stadt Albstadt eine Mehrheitsbeteiligung an der Kelteks d.o.o in Karlovac, Kroatien. Durch die Beteiligung erweitert...

mehr
Ausgabe 2016-05 Solidian

Nachhaltigkeitspreis für textile ­Betonbewehrungen

Im Rahmen der Precast Show in Nashville, USA, wurde im März 2016 der Sustainability Award der National Precast Concrete Association (NPCA) verliehen, des amerikanischen Verbands der...

mehr

Textilbewehrte Betonfassaden – innovativ und modern

Die Solidian GmbH, führender Spezialist im Bereich textiler Bewehrungen, und die Halfen GmbH, renommierter Anbieter von Fassadenbefestigungstechnik in Europa, treiben seit Sommer 2016 gemeinsam die...

mehr