bauma Innovationspreis 2010

Jury gab Nominierungen bekannt

Die Nominierungen für den bauma Innovationspreis 2010, der anlässlich der bauma, internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte vergeben wird, stehen fest. Auf der Pressekonferenz anlässlich des bauma Mediendialoges in München, gab Dr. Dieter Brammertz, Sprecher der Jury, die 15 nominierten Innovationen bekannt.

Der Preis wird in fünf Kategorien vergeben. Aus über 200 Bewerbungen aus dem In- und Ausland hat die Jury jeweils drei wegweisende Neuentwicklungen pro Kategorie für die Endausscheidung ausgewählt. Fachredakteure, die am bauma Mediendialog teilnehmen, ermitteln vom 18. bis 20. Januar 2010 aus den Nominierungen die fünf Preisträger.

Zur feierlichen Ehrung der Sieger und Nominierten am 18. April in der Allerheiligen-Hofkirche in der Residenz in München werden hochkarätige internationale Gäste aus Wirtschaft und Politik erwartet. Die meisten Neuentwicklungen werden auf der bauma zu sehen sein. Die Messe findet vom 19. bis 25. April 2010 in München statt.

 

Die Nominierungen

Kategorie Maschine

» SL750 EiControlPlus

Eickhoff Bergbautechnik GmbH, Bochum

» Kühlschaum Anlage zum Kernbohren

Saint-Gobain Abrasives GmbH, Wesseling

» Vertikalbohranlage TERRA-DRILL

Terra AG, Reiden (CH)

 

Kategorie Komponente

» Imlochspülkopf für Trockenbohrgestänge

Bauer Maschinen GmbH, Schrobenhausen

» Hybrid-Freikolbenmaschine

Bosch Rexroth AG, Lohr am Main und TU Dresden, Dresden

» Energiespeicherzylinder

Liebherr Hydraulikbagger GmbH, Kirchdorf

 

Kategorie Bauverfahren/Bauwerk

» Golden Ears Bridge: Brückenschlag mit Innovation

Bilfinger Berger Ingenieurbau GmbH, Wiesbaden

» Gleisoberbausystem DURFLEX

Frenzel-Bau GmbH & Co. KG, Freden

» Brunnenbau mit Glaskugeln

Ochs Bohrgesellschaft mbH, Nürnberg

 

Kategorie Forschung

» Detectino-System zur Leitungsdetektion

Clausthaler Umwelttechnik-Institut GmbH, Clausthal-Zellerfeld

» Entwicklung eines akustischen Geoscanners

TU Clausthal, Lehrstuhl für Tagebau und internationaler Bergbau

» Elektroimpulsbohren

TU Dresden, Lehrstuhl für Baumaschinen und Fördertechnik

 

Kategorie Design

» HD+ Tandemwalzen mit Plus

Hamm AG, Tirschenreuth

» Liebherr LH 120 C

Liebherr Hydraulikbagger GmbH, Kirchdorf

» Groß-Vibrationsplatte DPU 130

Wacker Neuson SE, München

Die eingereichten Bewerbungen und Innovationen hat die Experten-Jury nach folgenden Kriterien beurteilt: Zukunftsfähigkeit, Nutzen für die Praxis, Beitrag zum Umweltschutz und zur Humanisierung der Arbeitswelt, Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit bei gleichzeitiger Energie- und Kosteneffizienz sowie ihren Imagewert für die Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie oder die  Bauwirtschaft und Baustoffindustrie.

Der Innovationspreis wird 2010 zum neunten Mal verliehen. Der Wettbewerb ist ein gemeinschaftliches Projekt von VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), HDB (Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V.), ZDB (Zentralverband des deutschen Baugewerbes e.V.), BBS (Bundesverband Baustoffe – Steine und Erden e.V.) und der bauma. ¢ 

Weitere Informationen auf:

www.bauma-innovationspreis.de

Thematisch passende Artikel:

bauma Innovationspreis 2019: Start der Online-Bewerbung

Er prämiert wegweisende Entwicklungen, nachhaltige Verfahren und ansprechendes Design: Der bauma Innovationspreis wird jetzt zum zwölften Mal ausgeschrieben. Angesprochen sind alle Aussteller der...

mehr
Ausgabe 2013-06 Max Bögl

Bauma Innovationspreis gewonnen

Alle drei Jahre ist die Bauma als Plattform für zahlreiche Neu- und Weiterentwicklungen der Innovationsmotor für die internationale Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie. Spitzenverbände...

mehr

Die bauma 2010 erwartet hohe internationale Ausstellerbeteiligung

Nach dem offiziellen Einsendeschluss für die Anmeldeunterlagen der Aussteller zur bauma 2010 zieht die Messe München GmbH eine positive Zwischenbilanz. Das Ausstellerinteresse ist in allen...

mehr
Ausgabe 2010-03 Aussteller-Rekordbeteiligung

bauma 2010

bauma 2010 in Zahlen und Fakten Durch die Flächenerweiterung im Freigelände mit temporären Hallen, durch bestehende und neue Gemeinschaftsstände und die teils veränderten Flächenwünsche der...

mehr

Startschuss zur bauma 2013

09.05.2011 Gemäß dem oft zitierten Motto „nach der bauma ist vor der bauma“, starten jetzt die Vorbereitungen für die kommende Veranstaltung, die von 15. bis 21. April 2013 auf dem Gelände der...

mehr