Beton Marketing Deutschland

Innovation Ornamentbeton

Für die Neugestaltung der Einbauten im Objekt Hofbibliothek Donaueschingen sahen die Planungen von Büro gäbele & raufer architekten BDA zunächst streichglatte Sichtbetonwände mit darin eingelassenen Ornamentformen vor. Architekt Lukas Gäbele: „Wir hätten hierzu ein industriell gefertigtes Vlies anfertigen lassen müssen, und auch die dazu erforderliche Sichtbetonklasse war aus wirtschaftlichen Gründen nicht wie geplant realisierbar.“

Erfolgreiches Objektbeispiel

Als Alternative kam ein so genannter Ornamentbeton in einem patentierten Verfahren zum Einsatz, für dessen Herstellung besonderes...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-01 BetonMarketing Ost

Beton-Seminare 2012

Die Beton-Seminare vermitteln auch im kommenden Jahr wieder praktische Abläufe im Betonbau und erläutern aktuelle Normen zum Thema. Dabei werden Kenntnisse zu den weiterentwickelten Regelwerken...

mehr
Ausgabe 2014-12 BetonMarketing Nordost

Seminare „Landwirtschaftliches Bauen mit Beton“

Mit den am 9. Dezember in Kleinmachnow und am 16. Dezember in Hannover stattfindenden Veranstaltungen richtet BetonMarketing Nordost eine Fachtagung zum Thema „Landwirtschaftliches Bauen mit Beton“...

mehr

IZB: Broschüre „Richtig betonieren“ neu aufgelegt

Das InformationsZentrum Beton hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Transportbeton (BTB) die Arbeitshilfe für die Baustelle "Richtig betonieren - so geht’s" neu aufgelegt. Die „Grundregeln“...

mehr
Ausgabe 2012-02

bautec: „Bauen und Gestalten mit Beton“

Sichtbeton hat sich zu einem beliebten Gestaltungsmittel für Oberflächen entwickelt. Das Seminar „Bauen und Gestalten mit Beton“ von BetonMarketing Ost bietet Hilfestellung bei der Wahl der...

mehr
Ausgabe 2014-01 BETONMARKETING DEUTSCHLAND

Umwelt-Produktdeklarationen für Beton

Das Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) hat im Auftrag des Informationszentrum Beton für den Baustoff Beton mehrere Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) verifiziert. Die EPDs gelten für insgesamt...

mehr