SUBMITTED BY/EINGEREICHT VON: OTTO KNECHT GMBH & CO. KG

Innovation: Abdichtendes CEMflex-­Verbundblech an Elementwänden

Die Entwicklungspartner BPA GmbH (BPA) und Otto Knecht GmbH & Co. KG (Knecht) haben eine Lösung zur Abdichtung von Elementwandfugen entwickelt. Dazu wird seit Mai 2015 von BPA ein Verbundblech für den Spezialeinsatz Elementwand hergestellt und von Knecht in Elementwände im Fertigteilwerk eingebaut.

Das verwendete Verbundblech CEMflex VB NG besteht aus einem verzinkten Blech, das eine beidseitige Beschichtung aus einer patentierten Abdichtmischung aufweist. Diese Abdichtmischung enthält eine betonaktive Substanz wie zum Beispiel Calciumhydroxid, die den natürlichen Selbstheilungsprozess des Betons „aktiv“ auslöst.

Durch diese zusätzliche wasserabdichtende Maßnahme wird sichergestellt, dass kein Wasser entlang der Arbeitsfuge oder Stoßfuge in das Bauteil eindringen kann.

Die Verbindung der Spezialbeschichtung mit dem Fertigteilbeton und dem nachträglich eingebrachten Ortbeton verhindert zuverlässig eine Umwanderung des Fugenblechsystems. Neben dem enormen Verbund zum Umgebungsbeton fördert die Spezialbeschichtung „aktiv“ die natürliche Versinterung des Betons (aktive Kalksteinbildung und aktive Kristallisation).

Durch die Innovation wird die wirtschaftliche und bewährte Bauweise wasserundurchlässiger Keller aus Elementwänden verbessert, indem bereits im Fertigteilwerk durch den direkten Einbau abdichtender Bauteile in die Elementwand im Fertigteilwerk die Sicherheit und die Qualität erhöht werden.

CONTACT

Otto Knecht GmbH & Co. KG

Ziegeleistraße 10

72555 Metzingen/Germany

+49 7123 944-119

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-11 DSI/Contec

Neue Fugenabdichtungssysteme für den Betonbau

Ein wichtiges Thema ist die wasserundurchlässige Abdichtung von Fugen im Betonbau durch geeignete Profile, wenn Elementwände (Doppelwände) zum Einsatz kommen und Übergänge zu Bauteilen in...

mehr
Ausgabe 2019-02 Elementwände mit integriertem Dämmstoff

Neue Bewertung des horizontalen Frischbetondrucks

Im Stahlbetonbau zeichnen sich insbesondere Halbfertigteile durch eine hohe Wirtschaftlichkeit aus, da ein schneller Baufortschritt unter Einhaltung hoher Qualitätsansprüche ermöglicht wird. Ein...

mehr

Bauaufsichtlich zugelassenes Abdichtungssystem für LAU-Anlagen

LAU-Anlagen sind Bauwerke, die dem Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe dienen. An sie werden besonders hohe Anforderungen gestellt. Neben dem Einsatz von FD-Beton sollten die...

mehr
Ausgabe 2018-02 Zur Definition ihrer korrekten Rauigkeit

Innenseiten von Elementwänden

Eine Elementwand soll im Gebrauchszustand monolithisch wirken. Es soll also ein fester Verbund zwischen den Schalen und dem Füllbeton vorhanden sein. Der erreichte Verbund beeinflusst insbesondere...

mehr
Ausgabe 2019-03 ANKOX

„Polyfleece SX 1000 Wand“ – Betonfertigteile mit integrierter Flächenabdichtung

Die Vorteile der Flächenabdichtung mit dem zum Patent angemeldeten Frischbetonverbund-System Polyfleece SX 1000 Wand lassen sich jetzt auch in der Betonfertigteilindustrie nutzen: Der deutsche...

mehr