Probst Greiftechnik

Hier hat Porosität keine Chance

Großformatige Betonsteinplatten mit dekorativen Oberflächen werden immer beliebter, doch mit der Größe nimmt auch das Gewicht der Platten zu: eine höhere Last erschwert die Handhabung. Eine weitere Schwierigkeit besteht darin, dass die Platten aufgrund des Herstellungsprozesses sehr porös sein können. Mit den bisher zur Verfügung stehenden Vakuum-Hebegeräten ließen sich solche Steinplatten oft nicht mehr verlegen.

Das Vakuum-Hebegerät Powerjet PJ-1650-B der Probst GmbH hebt selbst stark poröse Steinplatten schnell und sicher an. Ein kraftvoller Benzinmotor mit Elektrostart (6,6 kW Leis-tung)...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-10 Probst Greiftechnik

Quickjet QJ-600-E Vakuum-Hebegerät

Perfekte Plattenverlegung trotz Feuchtigkeit und Sand – mit dem Quickjet QJ-600-E Vakuum- Hebegerät genial einfach! Höchst effiziente Verlegung von großformatigen Platten für die Strandpromenade...

mehr
Ausgabe 2014-02 Probst

Winkelelemente satt im Bett

Wer kennt es nicht: An den einbetonierten Transportschlaufen hängen die Elemente schief und sitzen nach dem Versetzen nicht satt im Betonbett. Die Winkelelementzange WEZ der Firma Probst macht diesem...

mehr
Ausgabe 2018-09 PROBST

Steinplatten mit Flieguan gelenkschonend verlegen

Wenig Fugen, großzügiger Look: im Außenbereich sind große Formate gefragt. Mit Kantenlängen von bis zu 150 cm und entsprechend hohem Gewicht sind die XXL-Platten eine Herausforderung für...

mehr
Ausgabe 2012-10 Probst Greiftechnik

Schachtrahmenzange SRZ-M

Die Schachtrahmenzange SRZ-Mwurde speziell für das sichere und gesundheitsschonende Greifen und Versetzen von Schachtrahmen und Auflageringen entwickelt. Die Zange eignet sich ideal für...

mehr
Ausgabe 2014-04 Probst

Kleiner Greifer, große Wirkung

Bei der Ortskernsanierung im Baden-Württembergischen Oberstenfeld setzte der Pflasterbaubetrieb Bercher & Malejko beim Verlegen der Randsteine auf den neuen Easygrip EXG Rabattengreifer von Probst....

mehr