DBV

Heft 44 Frischbetonverbundsysteme – Sachstand und Empfehlungen

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) hat seine Heftreihe erweitert und das DBV-Heft 44 „Frischbetonverbundsysteme (FBV-Systeme) – Sachstand und Handlungsempfehlungen“ herausgebracht. Ziel des vom gleichnamigen DBV-Arbeitskreis und der zugehörigen Redaktionsgruppe erstellten DBV-Hefts 44 ist es, einen umfassenden Überblick zur Wirkungsweise, zu den bisherigen Erfahrungen und zur baurechtlichen Einstufung zu geben und Handlungsempfehlungen zu Planung und Ausführung zu formulieren. Hierauf aufbauend soll zu einem späteren Zeitpunkt ein DBV-Merkblatt erstellt werden.

Das Ziel der Anwendung von Frischbetonverbundsystemen als Zusatzmaßnahme bei WU-Betonkonstruktionen nach WU-Richtlinie ist die Erhöhung des Zuverlässigkeitsniveaus bei der Sicherstellung der Wasserundurchlässigkeit. Gleichwohl spiegelt der Markt wider, dass es vielfältige Unklarheiten bezüglich der Eigenschaften und Anwendungsgrenzen der erforderlichen Planung und der Ausführungsrandbedingungen gibt. Zudem ist bislang die Regelwerksituation für FBV-Systeme auch vor dem aktuell sich ändernden Bauordnungsrecht unklar, und die Verwendungssicherheit der Systeme für die am Bau Beteiligten (Bauherr, Planer, Ausführende) ist nicht gegeben.

Das DBV-Heft 44 „Frischbetonverbundsysteme (FBV-Systeme) – Sachstand und Handlungsempfehlungen“ kann direkt beim Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein in Berlin bestellt werden.

CONTACT

Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein e. V.

Kurfürstenstraße 129

10785 Berlin/Germany

+49 30 236096-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-01 DBV

Ratgeber zu „WU-Bauweisen“

Begleitend zur Tagungsreihe „WU-Bauweisen – Weiße Wannen und Weiße Dächer“ hat der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein e. V. (DBV) das DBV-Heft 28 mit dem gleichnamigen Titel herausgebracht....

mehr

DBV-Heft 42 zum Thema Parkbauten erschienen

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) hat seine Heftreihe erweitert und das DBV-Heft 42 „Ausführungsvarianten für dauerhafte Bauteile in Parkbauten – Beispielsammlung“...

mehr

DBV-Tagungen 2017/2018 als PDF-Download

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E. V. (DBV) hat die Planungen für die Arbeitstagungen 2017/2018 abgeschlossen. Die Termine und Orte der Tagungen können sie hier bequem als PDF...

mehr

DAfStb/DBV-Fachkolloquium „Frischbetonverbundsysteme“ im November

Seit dem ersten Fachkolloquium 2016, gemeinsam veranstaltet vom Deutschen Ausschuss für Stahlbeton e.V. (DAfStb) und Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV), hat sich Einiges getan: Aus dem...

mehr

DBV-Videoportal startet

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) geht mit seinem Videoportal den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung. Das Videoportal ergänzt die umfangreichen Fachpublikationen des DBV...

mehr