Christoph Betonwaren

Gartenmauerbau mit Betonsteinen leichtgemacht

Mit dem neuen Betonstein von Christoph Betonwaren, Freudenberg, fällt der Bau von Gartenmauern jetzt noch leichter. Der Stein lässt sich sowohl zur Errichtung von Mauern als auch Pfeilern nutzen und wird mit einer passenden Abdeckplatte für Terrassenabgrenzung, Sichtschutz oder optische Strukturelemente angeboten.

Betonsteinmauern stellen eine beliebte Alternative zu Hecken oder Zäunen dar. Dabei dienen moderne Mauersteine längst nicht mehr nur der Begrenzung des eigenen Grundstückes oder als Befestigung von Böschungen. Facettenreich in ihrer Form, eröffnen sie zahlreiche Gestaltungsoptionen, ganz nach eigenem Geschmack.

Moderner Stil und vielseitig

Architektonisch werden Profis und ambitionierten Laien mit den Gartenmauer-Steinen von Christoph Betonwaren kaum Grenzen gesetzt. Ob klassisch in Reihe, verspielt mit Pfeiler, zueinander versetzt, mit Ziersteinen befüllt oder mit Pflanzen versehen – vieles ist möglich. Auch die Kombination mit unterschiedlichen Zaun-Elementen gestaltet sich einfach in der Ausführung. Die passenden modernen Abdeckplatten stehen nicht über und sind damit sowohl für Mauern als auch Pfeiler verwendbar. Äußerlich reicht das Farbspektrum von einem zeitlos eleganten Anthrazit oder Weiß über ein traditionelles Grau bis hin zu Toskana, Sandstein oder Braun.

Einfache Verlegung

Die Umsetzung ist denkbar unkompliziert: Für Gartenmauern bis zu einer Höhe von 1,2 m reicht ein einfacher Unterbau aus. Auf einem etwa 40 cm breiten und ebenso tiefen Graben bringt der Heimwerker circa 15 cm Schotter als Frostschutzschicht ein, verdichtet diese und füllt weitere 10 cm Beton darauf. Auf dem frischen Beton wird nun die erste Steinreihe mittels Schnur und Wasserwaage flucht- und höhengerecht verlegt. Diese sollte etwa zur Hälfte ins Erdreich eingebunden sein, denn so kann der Beton seitlich noch leicht angedrückt werden. Schon ab der ersten Lage sind die Steine horizontal und vertikal mit einem passenden Kleber zu fixieren. Es eignen sich für den Außenbereich zugelassene Montagekleber ebenso wie frostsichere Fliesenkleber. oder Kies zurückgreifen.

Bei Sichtschutzmauern mit einer Höhe über 1,2 m sind Pfeiler mit größeren Fundamenten und eine Stahlbewehrung notwendig, um dem Winddruck oder -sog zu widerstehen. Dazu stehen Berechnungen und Bilddarstellungen unter www.christoph-betonwaren.de zur Verfügung.

CONTACT

Christoph & Co. GmbH

Heisberger Str. 211

57258 Freudenberg/Germany

+49 2734 2758-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04 CHRISTOPH BETONWAREN

Beton-Randplatten für automatisierte Rasenpflege

Immer häufiger übernehmen Mähroboter die Rasenpflege. Sie ersparen Gartenbesitzern körperlich und zeitlich aufwendige Arbeit. Oftmals bleibt jedoch ein Streifen hohes Gras stehen, insbesondere vor...

mehr
Ausgabe 2014-11 Diephaus

Klassische Moderne

Bisher bestehen Trockenmauern meist aus Natursteinen. Das Diephaus Betonwerk bringt einen Betonstein auf den Markt, der dem Stil der klassischen Moderne entspricht. Folgerichtig heißt er Gropio –...

mehr
Ausgabe 2020-02 Gebäudesicherheit

Einbruchhemmung mit Mauerwerk und Wänden aus Leichtbeton

Die Produktpalette für Mauerwerk aus Leichtbeton- und Betonsteinen weist sowohl schwere, hochfeste Steine für Innenwände, Haustrennwände sowie zweischalige und zusatzgedämmte (WDVS) Außenwände...

mehr
Ausgabe 2019-03 SUBMITTED BY/EINGEREICHT VON: IAB WEIMAR

Innovation: Betonstein-Qualitätssicherung

Grundsätzlich erfolgt die Fertigung von Betonsteinen grünstandfest auf Unterlagsbrettern, die zum Erhärten in ein Trocknungslager kommen. Nach dem Erhärten werden die Bretter zusammen mit den...

mehr
Ausgabe 2010-08 Neues Mauern

Z-Stein von Jasto

Mauerwerk aus Z-Steinen (Festigkeitsklasse 2) bringt es auf eine Wärmeleitzahl von ?R = 0,07 W/mK. Bei einer Wanddicke von 36,5 cm wird ein U-Wert von 0,18 W/m²K erreicht. Steine der...

mehr