RECKLI

Filigrane Matrizen-Handarbeit für österreichischen Kunden

Der Hauptsitz der Firma Silhouette International Schmied AG in Linz wurde bei Reckli mit System-Bau Eder im Jahr 2016 realisiert. Reckli war verantwortlich für die Lieferung der Matrizen zur Herstellung der Elemente mit großen runden Fensterscheiben, welche unterschiedlich groß waren. Neben der Sonderform hat Reckli bei diesem Projekt auch eine Standard-Plafondmatrize geliefert, um sicherzustellen, dass die Oberflächengüte immer gleichbleibt. Ebenso wie die Elemente mit runden Fensterscheiben hatten auch die Plafonds unterschiedliche Größen. Diese lagen bei 4,752 m × 3,264 m und 3,63 m × 3,264 m.

Für die Sonderform wurde eine Plafond in den Abmessungen 4,725 m × 3,25 m geliefert, die an einer vorgegebenen Position ein Loch von 2,13 m Durchmesser hatte. In dieses Loch wurde ein 21,5 cm dicker Aussparungskörper eingelegt, der ebenfalls einen Durchmesser von 2,13 m hatte und konisch abgerundet bis auf einen Durchmesser von 1,9 m zulief. Da das Profil der Sonderform stark abgerundet war und keine sichtbare Naht am Übergang von Profil und Plafond haben durfte, musste Reckli in seinem Herner Werk die Dicke der Plafond in Handarbeit an den Körper anarbeiten. Im Anschluss wurden die Teile separat geliefert, sodass beide Teile im Werk wieder zusammengefügt wurden.

Nur drei Wochen für Modell und Aussparungskörper

Sven Kosjak, Betriebsleitung Formliner, erinnert sich: „Der Modellbau hierbei war recht simpel und bestand aus runden ‚Wannen‘ mit Rundungsprofil. Für das Loch in der Plafond wurde eine runde Schablone auf das Modell gelegt und direkt gegossen, da ein nachträgliches Ausschneiden in sauberer Form nicht möglich ist.“

Insgesamt benötigte Reckli nur drei Wochen für die Produktion von Modell und Aussparungskörper.

CONTACT

Reckli GmbH

Gewerkenstr. 9a

44628 Herne/Germany

+49 2323 1706-0

www.reckli.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10 Dyckerhoff Weiss

Schalungsglatte Fassade aus Weißbeton

Ein echter „Eyecatcher“ ist die von Systembau Eder aus Peuerbach gefertigte Betonfassade auf Basis von Dyckerhoff Weiss Decor, die mit regelmäßig angeordneten, runden Fensteröffnungen durchsetzt...

mehr
Ausgabe 2018-02 Tag 2: Mittwoch, 21. Februar 2018

Podium 7

69 White precast elements for Leipzig University – Parapet elements with light and airy lattice structure Weiße Fertigteile für die Universität Leipzig – Brüstungselemente mit filigraner...

mehr

Reckli auf der BAU 2019

In wenigen Tagen startet die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme in München, die BAU 2019. Auch in diesem Jahr wird Reckli wieder vor Ort sein. Auf dem rund 80 m2 großen...

mehr
Ausgabe 2019-05

Silhouette International: Moderne Brillenoptik in Beton gegossen

Eine Weißbetonfassade mit einer Vielzahl von kreisrunden, in Reihen angeordneten Fensteröffnungen – diese Besonderheit zeichnet die neue Produktions- und Lagerhalle des österreichischen...

mehr
Ausgabe 2018-09 RECKLI

Seit fünf Jahrzehnten Strukturmatrizen produziert

Seit 50 Jahren sorgen elastische Strukturmatrizen von Reckli für Gestaltungsfreiheit bei der Arbeit mit Sichtbetonflächen. Eine zufällige Beobachtung legte vor 50 Jahren den Grundstein für eine...

mehr