KLB Klimaleichtblock

EnEV 2014/2016 mit Energiespar-Handbuch

Erste Neuerungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) sind seit dem 01. Mai 2014 in Kraft, weitere folgen zu Jahresbeginn 2016. Weniger Primärenergiebedarf, strengere Wärmedämmwerte und deren genaue Überprüfbarkeit sind die von der Politik angestrebten Ziele. Für Baufachleute heißt das, dass sie sich durch den „Dschungel“ neuer gesetzlicher Regelungen kämpfen und das passende Außenwand-System auswählen müssen.

Um in diesem Dickicht nicht verloren zu gehen, bietet das Unternehmen KLB Klimaleichtblock, Andernach, mit seinem aktualisierten „Energiespar-Handbuch“ die Möglichkeit, sich detailliert...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-09 KLB Klimaleichtblock

EnEV-Broschüren als Wegweiser

400.000 neue Wohnungen werden jährlich in Deutschland benötigt – zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Sozialer Wohnungsbau“ des Eduard-Pestel-Instituts mit Sitz in Hannover. Gründe seien die...

mehr

Nachwuchsförderung bei KLB Klimaleichtblock

Fundiertes Hintergrundwissen an Talente vermitteln: Zu diesem Zwecke hat der Arbeitskreis Westerwald in Kooperation mit dem Leichtbeton-Hersteller KLB Klimaleichtblock, Andernach, eine Schulung mit 15...

mehr

KLB: Axel Zeuner Neuer Vertriebsleiter

Seit dem 1. August ist Axel Zeuner (50) neuer Vertriebsleiter des Leichtbeton-Herstellers KLB Klimaleichtblock. In dieser Funktion folgt er auf Wolfgang Wirtgen (64), der zum Ende des Jahres in den...

mehr
Ausgabe 2017-07 KLB Klimaleichtblock

Vorteile von Leichtbeton bei ­Schalldämmung verdeutlicht

Normen und bauaufsichtliche Zulassungen bilden ein solides Fundament für die Praxis. So auch im baulichen Schallschutz, der zu den wichtigsten Schutzzielen im Hochbau gehört. Mit der neuen Fassung...

mehr

Broschüre über dämmstoffgefüllte KLB-Leichtbetonsteine

In Zeiten hoher Energiepreise und schwindender Ressourcen haben sich Wandbaustoffe bewährt, die einsparen helfen. Hier machen sich Leichtbeton-Steine bezahlt: Aufgrund ihrer bauphysikalischen...

mehr