ELKON

Elkon Betonmischanlagen im Technologieland Japan
angekommen

Elkon, das nahezu täglich neue Länder zu seiner Export-Geographie hinzufügt, hat zuletzt angefangen, seine Maschinen auch nach Japan zu exportieren, das als Land der Technologie bekannt ist. Ein japanisches Unternehmen mit über 600 Mitarbeitern und einer 90-jährigen Firmengeschichte in der Branche, das Zement, Fertigbeton, vorgespannte Stahlbetonprodukte, Betonpfähle und eine Vielzahl von Baumaterialien liefert, hat sich für seine neue Fabrik in der Stadt Fukushima für Anlagen von Elkon entschieden.

Das Unternehmen hat beschlossen, in der Region Fukushima in eine neue Betonanlage zu investieren, wo nach dem verheerenden Unfall in einem Kernkraftwerk zahlreiche Bauarbeiten im Gange sind, um die Freisetzung von radioaktivem Material zu verhindern. Ziel ist es, eine Betonanlage zu errichten, die die umliegenden Fertigteilwerke mit Beton beliefert. Schließlich entschied man sich für Elkon, das in seiner Branche richtungsweisend ist und für die neue Investition mit modernster Technologie produziert.

Nach langen Gesprächen über technische Details und den Austausch von Technologien entschied sich das japanische Unternehmen für die Elkomix-120 Quick Master, eine kompakte Betonmischanlage von Elkon. Da diese Betonanlage für die Betonversorgung von Fertigteilwerken eingesetzt wird, ist sie mit einem speziell für die Herstellung von Beton mit geringem Setzmaß konzipierten Doppelwellenmischer ausgestattet. Der von Elkon speziell für Fertigteilwerke entwickelte Doppelwellenmischer verfügt über eine einzigartige Paddelanordnung, die das Mischen von Beton mit geringem Setzmaß gewährleistet, ohne die Homogenität und Qualität des gelieferten Betons zu beeinträchtigen.

 

Neue Betonanlage für die Region Fukushima

Es gibt auch viele weitere Optionen in der Betonmischanlage, wie z. B. ein automatisches Hochdruck-Waschsystem im Mischer für die Gewährleistung einer schnellen und effektiven Reinigung, ein Überwachungssystem mit vier Kameras, die an Schlüsselstellen platziert sind, um den Betrieb im Detail zu überwachen, und ein Kamerasystem im Doppelwellenmischer zur Überwachung der Mischqualität. Da die Anlage in einem Erdbebengebiet errichtet wird, wurde die Hauptstruktur der Betonmischanlage speziell für die Erdbebenbelastungen der jeweiligen Region verstärkt und die gesamte Anlage nach japanischen Standards ausgelegt.

Aufgrund des von Japan wegen der Pandemie verhängten Reiseverbots wurde die Betonmischanlage durch das kundeneigene Montageteam mit Fernunterstützung von Elkon-Ingenieuren installiert und in Betrieb genommen. Die Betonmischanlage Elkomix-120 Quick Master, die modular aufgebaut und vorinstalliert von den Elkon-Fabriken geliefert wurde, konnte sehr einfach und schnell installiert werden. Anschließend entschied sich das Unternehmen, das aufgrund seiner Zufriedenheit sofort die Bestellung für eine zweite Betonmischanlage erteilte, für seine anderen Projekte in der Mongolei sowie in Japan erneut für Elkon.

Der Grund, warum sich eines der führenden Unternehmen für Transportbeton in einem technologieexportierenden Land wie Japan für Elkon entschied, war die Betonmischtechnologie und die kontinuierlichen Investitionen in Technologie, die Elkon seit vielen Jahren tätigt und damit sein Engagement unter Beweis stellt, Technologie und Innovation einen wichtigen Platz einzuräumen.

CONTACT

Elkon

Gazeteciler Sitesi,

Dergiler Sokak No:13 Esentepe

Istanbul/Turkey

+90 212 288 9633

www.concretebatchingplants.com

Thematisch passende Artikel:

Elkon Betonmischanlagen sind nun auch in Japan angekommen

Elkon, das jeden Tag neue Länder zu seiner Exportgeographie hinzufügt, hat zuletzt angefangen seine Maschinen auch nach Japan zu exportieren, das als Land der Technologie bekannt ist. Das japanische...

mehr
Ausgabe 2021-01 ELKON

Elkoblock-36M Steinfertiger für Sierra Leone

Das größte Straßenbauunternehmen des Landes traf Elkon in 2015 zum ersten Mal mit dem Kauf der Kompakt-Betonanlage Elkomix-35 Quick Master und der Anhängerpumpe Elkopomp-S45. Die Verantwortlichen...

mehr
Ausgabe 2019-06 ELKON

Maßgeschneiderte Betonmischanlage für Polen

Mit der Lieferung einer stationären Betonmischanlage Elkomix-60 begann für den Maschinenbauer Elkon eine neue Geschäftsbeziehung mit einem der führenden europäischen Hersteller von Gleisanlagen...

mehr
ELKON

Mischanlagen für Neuseeland, Ghana und Neukaledonien

Elkon ist der einzige Hersteller von Betonmischanlagen in der Türkei, der lt. eigener Angabe dank seiner erfolgreichen Exporte in die ganze Welt in die Liste der „Top 1000 Ausfuhrunternehmen“...

mehr