Holcim

Eingefärbt von Wand bis Boden

Im Herzen der ungarischen Hauptstadt befindet sich das Budapest Bisztró, ein Restaurant, das 2012 in einem bestehenden Gebäude eingerichtet wurde und durch seine attraktive Innenarchitektur die Blicke der Besucher auf sich zieht. Die Gestaltung des zweigeschossigen Gastronomiebetriebs führe das ungarische Architekturbüro Adam Design durch, dessen Mitarbeiter in dem Restaurant unterschiedliche Materialien und Design-Elemente im Loft-Style kombinierten. Dabei achteten sie stets darauf, innovative Produkte zu verwenden, die in Ungarn hergestellt wurden.

Dem Sichtbeton kommt eine besondere Rolle...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04 SUBMITTED BY/EINGEREICHT VON: SIUT

Innovation: LightTile B87

Die Firma Siut GmbH hat eine spezielle Betonrezeptur sowie ein Herstellungsverfahren entwickelt, das die gezielte Integration von Lichtwellenleitern in UHPC (Ultra High Performance Concrete)...

mehr
Ausgabe 2016-07 Dyckerhoff

Broschüre zu farbigen ­Sichtbetonflächen

Bauen mit Sichtbeton gibt einem Bauwerk im wahrsten Sinne des Wortes „ein Gesicht“ und macht es zu einem Unikat. Welche Möglichkeiten die modernen Betontechnologien mit neuen Materialien und...

mehr
Ausgabe 11-2015 Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau

Merkblatt Fertigteil-Sichtbetonflächen

Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB) hat ihr Merkblatt Nr. 1 über Sichtbetonflächen von Fertigteilen aus Beton und Stahlbeton geringfügig überarbeitet und gibt nun die...

mehr
Ausgabe 2020-04 SUBMITTED BY/Eingereicht von: Synfola

Beton Gesamtkonzept im Mikrobereich

2018 präsentierte die Firma Synfola das Minipur Beton Gesamtkonzept im Mikrobereich zum ersten Mal an der Swissbau in Basel. Im Februar 2019 folgte ein Referat an den Betontagen in Ulm zum Thema:...

mehr
LUCEM

Lucem und Holcim/Vetra kooperieren

Im Juni 2019 haben Lucem (Hersteller lichtleitender Betonelemente) und der Baustoffproduzent Holcim Deutschland sowie dessen Tochterunternehmen Vetra Betonfertigteile GmbH eine...

mehr