Media Globe

CTT 2014: Der Markt brummt

Über kein Thema wurde auf der CTT 2014 so bedeutungsvoll geschwiegen, wie über die militärische Auseinandersetzung und den andauernden Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. Unter vier Augen allerdings wurde dem Besucher das Thema geradezu aufgedrängt: Laut einhelliger Aussage mehrerer Marktteilnehmer hat die politische Krise schon jetzt Auswirkungen auf den Handel. Einige große Investitionen in Anlagentechnik seien von den russischen Verhandlungspartner auf Eis gelegt worden. Die Marktteilnehmer sind verunsichert: Wird der Import nach Russland durch die verhängten Sanktionen schwieriger?...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-08 Media Globe/Imag

Leitmesse CTT verzeichnete erneut Wachstum

Die CTT als jährliche Leitmesse vor allem der Baumaschinenbranche in Russland und der gesamten GUS fand im Juni zum 14. Mal in Moskau statt. Auch im Jahr 2013 ist die Messe laut Veranstalter im...

mehr
Ausgabe 2014-06

Krise? Welche Krise?

Im Jahr sechs nach Beginn der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise geht es mit der russischen Bauindustrie weiter aufwärts. Darauf deuten aktuelle Zahlen und Analysen der staatlichen...

mehr
Ausgabe 2015-07 Media Globe/Imag

CTT Moskau: Hoffen auf Besserung

Man kennt das von der Küste: Bei Ebbe zieht sich das Meer zurück und der Weg vom Liegestuhl bis zum Wasser ist weiter. Der Blick vom Eingang der Messehalle 3 auf die Stände des Außengeländes der...

mehr
Ausgabe 2016-07 Messe München/Imag

CTT erstmals „powered by Bauma“

In diesem Jahr war das Logo der Moskauer Messe „Bautechnik und -technologie“ bekannter unter der Abkürzung CTT (Stroitelnaya tekhnika i tekhnologii, STT) erstmals mit dem Zusatz versehen „Powered...

mehr
Ausgabe 2015-07

Import-Ersatz

Ein trauriges Bild bot die Moskauer Messe CTT (STT) in diesem Jahr, eigentlich die größte Leistungsschau für die Zulieferer der Bauindustrie auf dem Gebiet der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten...

mehr