RATEC

Ausrüstungskomponenten für Fertigteilwerk in Peru geliefert

Die Ratec/Reymann Gruppe wird für den peruanischen Wohnprojektentwickler Llaxta die Fertigteilproduktion für sein neues Wohnungsbauprojekt „Los Altos de Castilla“ in Piura im Norden Perus planen sowie die Schalungen für die dort herzustellenden Raummodule entwickeln und produzieren.

Zur Produktion der Raummodule mit einer Länge von 7,15 m, einer Breite vom 3,50 m und einer lichten Höhe von 2,60 m werden zwei Modulschalungen in entsprechender Größe in Hockenheim entwickelt und gefertigt, hinzu kommt eine UPP100 Betonpumpe zur Befüllung der Schalungen von unten im Upcrete-Verfahren. Dabei handelt es sich um eine Ratec-eigene Entwicklung, die höchste Qualität bei den Betonoberflächen ermöglicht.

 

Folgeauftrag für Stadtentwicklungsprojekt

In Peru besteht ein hoher Bedarf an adäquatem Wohnraum für eine wachsende Mittelschicht. Im Zuge des Wohnungsbauprojekts „Los Altos de Castilla in Piura“, rund 1.000 km nördlich von Lima und nahe der Grenze zu Ecuador gelegen, einstehen auf bis zu 70 m² großen Grundstücken Häuser mit einer Wohnfläche von 25 bis 35 m². Der Erwerb der Grundstücke und Häuser ist staatlich gefördert und wird mit Zuschüssen von bis zu 80 % unterstützt. In einer zweiten Projektphase sollen aus eineinhalb Modulen Haustypen mit einer Wohnfläche von 35 m² entstehen. Die beiden neuen Schalungen sind bereits so konstruiert, dass die dafür notwendigen halben Module mit ihrer Hilfe produziert werden können. Die Inbetriebnahme des Werks ist für 2020 geplant. Der Verkauf der Grundstücke und Häuser ist bereits angelaufen und eine dreistellige Zahl an Häusern wurde bereits verkauft.

Bereits im Jahr 2012 hatte Ratec/Reymann Technik für denselben Projektentwickler ein Fertigteilwerk geplant und mit drei Raummodulschalungen, weiteren Großschalungen und zwei UPP 100 Betonpumpen ausgerüstet. Im Rahmen des Projekts in Ica, rund 300 km südlich von Lima, sind auf einer Fläche von 1 Mio. m² 3.600 Häuser mit jeweils 70 m² Wohnfläche auf zwei Ebenen entstanden. „Wir freuen uns, dass sich unser Kunde erneut für Qualität ‚Made in Germany‘ entschieden hat. Unser Equipment stellt sicher, dass er auf höchstem Standard produzieren kann – und das mit größtmöglicher Effizienz“, so Jörg Reymann Geschäftsführer der Ratec GmbH.

CONTACT

Ratec GmbH

Karlsruher Straße 32

68766 Hockenheim/Germany

+49 6205 9407-29

www.ratec.org

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03 RATEC

Innovation in der Modulschalungstechnik

Auch in seinem Jubiläumsjahr ist der führende Anbieter von Magnetschalungssystemen und individuellen Schalungslösungen für die Betonfertigteilindustrie auf der bauma in München wieder prominent...

mehr

bauma 2019: Ratec präsentiert Innovation in der Modulschalungstechnik

Auch in seinem Jubiläumsjahr ist der führende Anbieter von Magnetschalungssystemen und individuellen Schalungslösungen für die Betonfertigteilindustrie auf der bauma in München wieder prominent...

mehr
Ausgabe 2010-03

Ratec GmbH · Hall B1, booth 320

Die Firma Ratec mit Produktionsstätten in Hockenheim und Clearwater (Florida) ist bekannt durch die führende Stellung in der Entwicklung magnetbasierender Schalungstechnik. Die Produktpalette der...

mehr
Ausgabe 2018-04 Ratec

Pro-Magnet in hoher Qualität und Fertigungstiefe

Ratec steht für Qualität – sie ist die Grundlage dafür, dass sich das Unternehmen zum führenden Ausrüster und Dienstleister der Betonfertigteilindustrie entwickelt hat und seine Position auch...

mehr
Ausgabe 2015-04

Modular Housing-System für erdbebensicheren Wohnraum in Peru

Die Vision: 300 km südlich von Lima, nur wenige Kilometer vom Zentrum der Stadt Ica entfernt, soll „Las Piedras de Buenavista“ entstehen – eine moderne und sichere Siedlung mit eigenem...

mehr