SBM Mineral Processing

1.500 m³ UHPC für Spezialauftrag in luftigen Höhen

Bis Ende Oktober 2014 wurde die Sanierung des Viadukt de Chillon bei Villeneuve mit Hilfe eines neu entwickelten Verfahrens der Baufirma Walo Bertschinger realisiert. Eine mobile Mischanlage von SBM Mineral Processing vom Typ Specimix lieferte dazu 1.500 m³ UHPC. Diese eindrucksvolle Schweizer Autobahnbrücke ist mit 2.100 m Länge in einer Höhe von bis zu 50 m eine bautechnische Herausforderung für alle beteiligten Firmen.

Das renommierte Züricher Bauunternehmen Walo Bertschinger, das für den Sanierungsauftrag verantwortlich zeichnet, beauftragte SBM Mineral Processing mit der Betonlieferung. „Durch unsere erfolgreichen Einsätze für Fundamente von Windkraftanlagen und im Fertigteilwerk-Bereich haben wir uns europaweit einen Namen als zuverlässiger Qualitätshersteller für UHPC-Anlagen gemacht, wodurch wir auch Walo mit unserer Technik überzeugen konnten“, freuen sich die Ingenieure Gerhard Gschwandtner und Helmuth Neubacher über den Zuschlag.

1.500 m³ UHPC ­innerhalb von vier Wochen

Mit einer perfekten Logistik lieferte die Specimix direkt von der Brücke innerhalb von vier Wochen eine Gesamtmenge von rund 1.500 m³ UHPC. Dazu konnten sowohl Gesteinskörnung und Bindemittel per Tankfahrzeug angeliefert und in Arbeitssilos eingeblasen, als auch die Stahlfasern per Anlagenkran eingebracht werden. Der produzierte Dünnschichtbeton mit extrem hohem Stahlfaseranteil wurde in einer nur 50 mm starken Tragschicht inklusive Armierung aufgebracht.

Die mobile Mischanlage besteht aus drei Hauptcontainern, die betriebsfertig auf die Baustelle kommen. Mit einer Leistung von 18 m³/h und einer Mischzeit von zehn Minuten je Mischung imponiert die Anlage nicht nur durch die herausragende Qualität des Betons, sondern auch durch die Produktionsgeschwindigkeit. Komplett isoliert ist die Specimix für den Winterbetrieb geeignet und somit das ganze Jahr einsatzfähig.

Know-how für ­Sonderlösungen

Die SBM Mineral Processing GmbH ist Komplettanbieter für stationäre und mobile Betonmischanlagen, sowie Aufbereitungs- und Förderanlagen für die Rohstoff- und Recyclingindustrie einschließlich Service und Support. Jahrzehntelange Erfahrung in Engineering und Fertigung macht das Unternehmen stark für anspruchsvolle Lösungen. SBM Anlagen sind für einen Ganzjahresbetrieb ausgelegt und somit auch bei extremen Witterungsbedingungen einsatzbereit. Die Verbauung von High-End-Komponenten gewährleistet den Maschinen und Anlagen eine lange Lebensdauer mit geringen Wartungskosten. Die SBM gehört zur MFL-Gruppe, wodurch den Kunden das gesamte Firmennetzwerk bezüglich Know-how, Kapazitäten bei Fertigung und Montage bis hin zur weltweiten Versand- und Einkaufslogistik zur Verfügung steht.

CONTACT

SBM Mineral Processing GmbH

Oberweis 401

4664 Oberweis/Austria

+43 3612 270-1500

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-02 SBM MINERAL PROCESSING

Mobile Betonmischanlage für Ventur Fertigteilwerk

SBM Mineral Processing und die Ventur Gruppe haben viel gemeinsam: eine lange Firmentradition, höchste Ansprüche an Qualität, Nachhaltigkeit und Effizienz, technische Raffinesse und den Antrieb,...

mehr
Ausgabe 2013-10 SBM Mineral Processing

Österreich: Betonsparte von Doubrava übernommen

Am 20. August wurde die Übernahme des Betonbereichs der Firma Doubrava, einem renommierten Anlagenbauer aus dem oberösterreichischen Attnang-Puchheim, durch die SBM Mineral Processing GmbH offiziell...

mehr
Ausgabe 2013-10 SBM Mineral Processing

Mischanlage für UHPC in Österreich

Bei BG-Graspointer in der österreichischen Stadt Oberwang wurde jetzt eine Werksbetonmischanlage für ultrahochfesten Beton (UHPC) des Herstellers SBM in Betrieb genommen. BG-Graspointer ist...

mehr
Ausgabe 2020-04 SBM MINERAL PROCESSING

Erfolgreiches Technik-Upgrade bei Union-Beton

Stationäre Betonmischanlagen halten in der Regel Jahrzehnte. Irgendwann ist für alles aber auch einmal die Zeit gekommen. Nach 48 Jahren benötigte die Union-Beton GmbH & Co. KG an ihrem Standort...

mehr
Ausgabe 2019-12 LIEBHERR MISCHTECHNIK

Hochmoderner Mischturm für Betonlogistik bei Fröschl

Eine der modernsten Betonmischanlagen Österreichs beweist seit Frühjahr 2019 ihr Können. Die Firma Fröschl Beton versorgt Baustellen im Großraum Innsbruck (Österreich) seit vielen Jahren mit...

mehr