Neue Kompaktschneidanlage

Modernisierung der Porenbetonproduktion

Die W+K Maschinenfabrik GmbH hat eine Kompaktschneidanlage für Porenbeton entwickelt und im Sommer 2009 bei ihrem Kunden in Polen installiert. Das Anlagenkonzept kann die häufig in den GUS- und osteuropäischen Staaten verwendete Universal 60-Schneidanlage ersetzen und ist perfekt für breite Porenbetonkuchen geeignet.

Man begegnet bei W+K Maschinenfabrik GmbH der stark gestiegenen Nachfrage nach Modernisierungskonzepten in der Porenbetonproduktion mit der neu entwickelten Kompaktschneidanlage WK CL 4. Viele der Kunden – gerade in den GUS-Staaten, aber auch in Osteuropa – möchten ihre alten Schneidanlagen ersetzen. Durch ihren geringen Platzbedarf kann sie nach Aussage von Josef Wierling und Dieter Klare, Geschäftsführer der W+K Maschinenfabrik GmbH in nahezu jedes Werk integriert werden.

Im Sommer 2009 wurde die Kompaktschneidanlage erstmalig bei der Fa. PPUiH „Cis“ in Polen installiert.
Diese...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12 WKB-Modernisierungskonzept für Porenbetonproduktion bewährt sich erneut

Steigerung der Produktionsleistung mit Kompaktschneidanlage WKB CL 4

In 2009 fanden die ersten Gespräche über die Möglichkeit der Porenbetonwerksmodernisierung von Zhitomirskij kombinat silikatnyh izdelij (Zhitomir/Ukraine) statt. Das vorrangige Ziel dabei war die...

mehr
Ausgabe 2010-04 Russischer Markt wächst

Neues schlüsselfertiges Porenbetonwerk gebaut

Die erfolgreichen Gespräche mit einem der größten Investoren im Bausektor des Gebietes Krasnodar in Russland führten zur Lieferung eines weiteren schlüsselfertigen Porenbetonwerkes. Das Werk mit...

mehr
Ausgabe 2010-06 Schlüsselfertiges Porenbetonwerk

Hohe Nachfrage an Porenbetonblöcken im Gebiet Krasnodar

Die Geschäftsbeziehung zur W+K Industry GmbH bestand bereits seit einigen Jahren. Neben zahlreichen Projek­ten und Modernisierungen in bereits bestehenden Werken, ist die W+K Industry GmbH auch...

mehr
Bundesverband Porenbetonindustrie e. V.

Einbau von Feuerschutztüren in Porenbeton-Wände

Wärmedämmende Wände aus Porenbeton besitzen im Vergleich zu anderen Baustoffen eine hohe Feuerwiderstandsdauer. Bereits 100 mm dicke, nichttragende raumabschließende Wände der...

mehr
Ausgabe 2018-04

Porenbetonwerk in Kaluga produziert unter Volldampf

Russland befindet sich im Zeitalter des Porenbetons. Diesen Eindruck bekommt man, wenn man sich mit den Vertriebsmitarbeitern von Hersteller Kaluzhskiy gazobeton unterhält. Das Unternehmen mit...

mehr