Molded concrete element with embedded ­longitudinal channel

(10) DE 10 2004 042 904 B4

(22) 27.08.2004

(43) 02.03.2006

(57) Formbauteil aus Beton oder ähnlichem Material, das einen eingebetteten, durchgängigen Längska­nal (32) zur Wasserführung aufweist, wobei der Längskanal (32) zur Oberseite (12) hin zu­mindest abschnittsweise offen beziehungsweise mit einem oder mehreren Schlitzen (16, 42, 44, 46) ver­sehen ist, dadurch gekennzeichnet, dass der mindestens ei­ne Schlitz (16, 42, 44, 46) von der geraden Erstreckung ab­weichende Abschnitte (18, 20, 52, 54) und/oder in seinen Verlauf hineinragende Vorsprünge (22) aufweist.

(73) Betonwerk Neu-Ulm GmbH & Co....