Method for the manufacture of a concrete workpiece and concrete workpiece

(10) DE 10 2015 100 538 Al

(22) 15.01.2015

(43) 21.07.2016

(57) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Betonwerkstückes, wobei in dem Beton Pigmente aus einem magnetischen Material angeordnet sind, wobei das Betonwerkstück während des Herstellungs­verfahrens wenigstens zeitweise wenigstens einem Magnet­feld ausgesetzt wird. Die Erfindung betrifft darüber hinaus ein Betonwerkstück, bei dem in dem Beton ent­haltene Pig­mente aus einem magnetischen Material durch ein Magnet­feld ausgerichtet sind.

(71) Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG, 35452 Heuchelheim, DE

Related articles:

Issue 2020-09

Concrete paving block as well as product layer of concrete paving blocks as well as method ...

(10) DE 10 2019 100 590 A1 (22) 11.01.2019 (43) 16.07.2020 (57) Die Erfindung betrifft einen Beton­pflasterstein für einen Passé-Verband mit einem Grundkör­per, der eine Sichtseite aufweist,...

more
Issue 2019-12

Production system for concrete sleepers and associated operational procedure

(10) DE 10 2018 108 634 A1 (22) 11.04.2018 (43) 17.10.2019 (57) Die Erfindung betrifft eine Ferti­gungsanlage (12, 28) für Betonschwellen (3), umfassend wenigstens eine Form (18, 30) mit...

more
Issue 2020-01

Molded concrete part

(10) DE 10 2019 112 172 A1 (22) 09.05.2019 (43) 14.11.2019 (57) Die Erfindung betrifft ein Beton­formteil, insbesondere Betonrohr (1), bevorzugt Stahlbeton­rohr, aus ultrahochfestem Beton, wobei das...

more
Issue 2013-07

Concrete product for outdoor areas

(10) DE 10 2011 053 738 A1 (22) 19.09.2011 (43) 16.05.2013 (71) Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG, 35452, Heuchelheim, DE (57) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung einer...

more
Issue 2020-04

Anchor rail

(10) DE 10 2018 119 890 A1 (22) 16.08.2018 (43) 20.02.2020 (57) Die Erfindung betrifft eine Anker­schiene (1) zu einer Befestigung von Hammerkopfschrau­ben in Beton. Die Erfindung schlägt vor,...

more