Molded part for the manufacture of reclining waves that can be anchored into the ...

(10) DE 10 2017 006 097 Al

(22) 28.06.2017

(43) 03.01.2019

(57) Patentanspruch für das Formteil (Formprofil) (Fig.1) im Zusammenhang mit den Komponen­ten (4),(5),(7) für den Einsatz als im Untergrund fest veran­kerte Liegewelle, Schaukelliege, Bodenliege und Hollywood­schaukel. Durch die Langlöcher (3) und Vertiefungen (2) in den Formteilen entsteht die Möglichkeit, große Liegewellen für mehrere Personen auf Erdschrauben mit U-Profil (6) aufzusetzen und somit eine einfache und feste Verankerung mit dem Untergrund zu erzielen. Zusätzlich kann durch den Anbau von Komponenten an die Formteile diese...

Related articles:

Issue 12/2018

Molded part, method for manufacture of a molded part, method for gluing ...

(10) DE 10 2017 108 984 Al (22) DE 10 2017 108 984 Al (43) 31.10.2018 (57) Die Erfindung bezieht sich auf ein Formteil aus einem Verbundmaterial mit einem Grundkörper (10) aus Polymerbeton oder aus...

more
Issue 11/2017

Sectional shuttering unit for a formwork system for the manufacture of precast concrete elements

(10) DE 20 2017 103 993 U1 (22) 04.07.2017 (45) Bekanntmachungstag im Patentblatt: 14.09.2017 (47) 03.08.2017 (57) Abschalprofileinheit für ein Schalungs­system zur Herstellung von...

more
Issue 05/2019

Concrete block, method for manufacture of such block and use of the concrete block for laying an interlocking block pavement

(10) DE 10 2017 122 161 A1 (22) 25.09.2017 (43) 28.03.2019 (57) Die Erfindung betrifft einen Beton­stein (10), insbesondere Pflasterstein, Mauerstein oder Zier­stein, mit zumindest einer...

more
Issue 05/2019

Tower and method of manufacture 

(10) DE 10 2017 211 092 A1 (22) 29.06.2017 (43) 03.01.2019 (57) Die Erfindung betrifft einen Turm sowie ein Verfahren zur Herstellung eines Turms, insbeson­dere für eine Windenergieanlage oder...

more
Issue 07/2018

Precast concrete sandwich panel

(10) DE 20 2017 000 375 U1 (22) 24.01.2017 (45) 30.05.2018 57) Betonfertigschichtplatte, die zumindest zwei Betonplatten aufweist, wobei zwischen den beiden Be­tonplatten (1), (3) ein Hohlraum ist,...

more