Paschal: Schalungsarbeiten für den Neubau der Kinzigbrücke erfolgreich abgeschlossen

Alle Betonier- und Schalungsarbeiten für den neuen Kinzigsteg zwischen Steinach und Bollenbach sind erfolgreich abgeschlossen. Das neue Bauwerk wird zukünftig die alte, baufällige Rad- und Fußgängerbrücke über die Kinzig ersetzen.

Die Brücke ist Teil des vielbefahrenen und unter Schwarzwaldtouristen beliebten Kinzigtal-Radweges, der zwischen Offenburg und Freudenstadt verläuft. Zudem dient sie als wichtige Verbindung zwischen Bollenbach und Steinach für Fahrradfahrer und Fußgänger.

Die Baukosten für den Neubau der Brücke belaufen sich insgesamt auf knapp 1,6 Mio. Euro und werden von den beiden Kommunen Haslach und Steinach gemeinsam getragen. Von der ausführenden Baufirma Schleith aus Waldshut-Tiengen, wurde das Paschal-Werk G. Maier GmbH mit der Schalungsplanung und Lieferung beauftragt.

Insgesamt lieferte Paschal die Schalung für die zwei Brückenpfeiler von je 5,45 und 3,93 m Höhe, sowie die Schalung für die zwei Widerlager der Brücke. Besondere Anforderung im Projekt war die Sichtbetonoberfläche mit Brettstruktur. Dafür wurde die gelieferte Logo.3 Schalung speziell mit 2 cm breiten Nut- und Federbrettern belegt.

„Die Logo.3 ist eine zuverlässige Schalung und war für die Projektanforderung durch ihre flexible Einsetzbarkeit bestens geeignet. Aufgrund der guten Vorplanung durch Paschal verliefen die Schalarbeiten reibungslos und zeitsparend. So konnten beispielsweise die beiden Widerlager und Pfeiler ohne großen Umbauaufwand zweifach eingesetzt werden“, sagt Bauleiter Florian Bühler, Firma Schleith. Für das Projekt wurde vom Kunststoffausgleich, über Scharnierecken bis hin zu den Großflächenelementen das gesamte Logo.3 -Sortiment sowie die Paschal Raster Universalschalung für Fundamente eingesetzt. Insgesamt wurden rund 200 m² Paschal-Schalung zur Baustelle geliefert.

 

CONTACT

Paschal-Werk G. Maier GmbH

Kreuzbühlstr. 5

77790 Steinach/Germany

+49 7832 71 237

katja.muench@paschal.de

www.paschal.com

Thematisch passende Artikel:

Einsatz der Paschal „Raster Universalschalung“

Das Paschal-Werk G. Maier GmbH, normalerweise Lieferant für Beton-Systemschalungen, ist diesmal selbst Empfänger derselben: Die Bauunternehmung Werner Ritter (Schutterwald) riss auf dem...

mehr

Paschal auf der Nordbau 2018

In diesem Jahr öffnet die Nordbau bereits zum 63. Mal Ihre Pforten. Auch die Paschal-Werk G. Maier GmbH, Experte für Schalungs- und Rüstungssysteme, ist vom 05. bis 09. September 2018 in...

mehr

Paschal: Mehr leisten mit Logo.3 – jetzt neu mit integrierter Klammeraufnahme

Bei Paschal stehen Kundenwünsche und -bedürfnisse im Fokus. Daher bietet der Schalungsexperte neben Schalsystemen von der „Stange“ auch kundenspezifische Anpassungen, wie beispielsweise die...

mehr

Paschal mit innovativer Leichtschalung Neor auf der bauma 2019

Die neue Paschal Leichtschalung Neor ist speziell für die Ansprüche der Kunden und aktuellen Anforderungen im Baugewerbe entwickelt. Im Fokus bei der Entwicklung stand die erhöhte Nachfrage nach...

mehr

Familienunternehmen investiert in 750 m² neue Schalung

Das Bauunternehmen Dosch investiert in rund 750 m² neue Logo.3-Schalung in Firmenfarbe und mit kundenspezifischen Funktionsleisten für Verbindungselemente. Genauso wie bei Paschal steht auch bei...

mehr