Einsatz der Paschal „Raster Universalschalung“

Das Paschal-Werk G. Maier GmbH, normalerweise Lieferant für Beton-Systemschalungen, ist diesmal selbst Empfänger derselben: Die Bauunternehmung Werner Ritter (Schutterwald) riss auf dem Werksgelände des Stammhauses ein altes Gebäude ab, um dort eine etwa 20 x 40 m messende, moderne Werks- und Lagerhalle zu errichten. Natürlich mit Paschal-Schalung.

Nachdem die alten Fundamente, die anstehenden Kinzig-Kiese sowie alte Auffüllungen entfernt wurden, konnten neue Fundamente gesetzt werden. Diese bestehen aus einer Reihe von bis zu 4 m in den Boden eingetieften Einzelfundamenten, wobei die sommerliche Grundwasseroberkante gerade noch berührt wurde. Die Fundamente wurden mit der Raster-Universalschalung erstellt. Für die lastaufnehmenden Wände kam die LOGO.3-Wandschalung zum Einsatz. Der vordere Bereich des Bauwerks ist überdacht; hier wird ein schwerer, auf Schienen laufender Portalkran eingerichtet.
Fundamentköcher nehmen die 7,90 m hohen Betonfertigteile auf. Zwischen diesen werden die Wände gemauert. Diese 24 Fertigteile sind am oberen Ende gegabelt, und kurz vor der Gabelung kragt eine kleine Konsole aus. Solche Betonfertigteile gibt man normalerweise in einem Werk in Auftrag, erläutert Polier Werner Sachs, der seinen Meistertitel in einem Betonfertigteilwerk erworben hat. Doch hierfür war die Vorlaufzeit nicht ausreichend. Also nahm man kurzerhand die Logo-Wandschalung, wie es auch in einigen Betonfertigteilwerken geschieht, fügte einige Einlagen ein, und fertig war die Form. Mehrere Formen nebeneinandergelegt, konnte man sie gleich in Reihe betonieren; die Betonage erfolgte, während der Betontransporter sowieso auf der Baustelle war, beispielsweise um die Fundamente zu gießen. Jedes Fertigteil wiegt zwischen 6,5 und 7,2 t. Es bekam seine Nummer und seinen Warteplatz, um eng gestapelt bis zum 8. September 2008 zu warten. Mit einem Transportkran wurden die Fertigteile an einem Arbeitstag aufgestellt.    

Address/Anschrift

Paschal-Werk G. Maier GmbH

Stammwerk Steinach
Kreuzbühlstraße 5
77790 Steinach/Germany
Tel.: +49 7832 71-0
Fax: +49 7832 71-209
service@paschal.de
www.paschal.de

Thematisch passende Artikel:

Paschal: Schalungsarbeiten für den Neubau der Kinzigbrücke erfolgreich abgeschlossen

Alle Betonier- und Schalungsarbeiten für den neuen Kinzigsteg zwischen Steinach und Bollenbach sind erfolgreich abgeschlossen. Das neue Bauwerk wird zukünftig die alte, baufällige Rad- und...

mehr

Paschal auf der Nordbau 2018

In diesem Jahr öffnet die Nordbau bereits zum 63. Mal Ihre Pforten. Auch die Paschal-Werk G. Maier GmbH, Experte für Schalungs- und Rüstungssysteme, ist vom 05. bis 09. September 2018 in...

mehr

Michael Stoevelbaek neuer Geschäftsführer bei Paschal

Nachfolge geregelt: Seit Beginn dieses Jahres verstärkt Michael Stoevelbaek die Geschäftsführung der Paschal-Werk G. Maier GmbH. Bis zum 30. Juni 2019 präsentiert sich die Geschäftsführung der...

mehr

Paschal mit innovativer Leichtschalung Neor auf der bauma 2019

Die neue Paschal Leichtschalung Neor ist speziell für die Ansprüche der Kunden und aktuellen Anforderungen im Baugewerbe entwickelt. Im Fokus bei der Entwicklung stand die erhöhte Nachfrage nach...

mehr

Paschal: Mehr leisten mit Logo.3 – jetzt neu mit integrierter Klammeraufnahme

Bei Paschal stehen Kundenwünsche und -bedürfnisse im Fokus. Daher bietet der Schalungsexperte neben Schalsystemen von der „Stange“ auch kundenspezifische Anpassungen, wie beispielsweise die...

mehr