ARGE-Beton Lehrgänge 2017/2018

Die ARGE-Beton hat das Lehrgangsprogramm für das zweite Halbjahr 2017 und das erste Halbjahr 2018 veröffentlicht. Das Programm umfasst wieder zahlreiche Kurse angefangen beim „Basiswissen Beton“, über „Fachgerechten Bewehrungseinbau in der Praxis“, „Sichtbeton in der Praxis“ bis hin zum E-Schein-Lehrgang.

Die Kurse werden an verschiedenen Orten in Baden-Württemberg durchgeführt.

Das gesamte Programm finden Sie hier als PDF-Download [450 KB]. Anmeldungen sind über die ARGE Beton (s. CONTACT) möglich. Weitere Informationen gibt es ebenfalls dort.

 

CONTACT

ARGE Beton

c/o Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg e. V.

Gerhard-Koch-Str. 2+4

73760 Ostfildern/Germany

+49 711 32732-300

www.betonservice.de

Thematisch passende Artikel:

2018-07 ARGE BETON

Beton-Lehrgänge 2018/2019

Auch im Jahr 2018/2019 bieten die Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg, der Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg, das InformationsZentrum Beton, der Beton- und...

mehr
2012-10 ARGE BETON

Lehrgänge 2012/2013

Die ARGE Beton, die beim Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg e.V. in Ostfildern angesiedelt ist, weist auf seine aktuellen Fortbildungsangebote im Bereich Betonbau hin. Die...

mehr
2018-06 FBF BW

Infotag Beton: Gala-Bau-Azubis besuchen Betonunternehmen

Einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnete in diesem Jahr der Infotag Beton, zu dem der Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Verband Garten-, Landschafts- und...

mehr
2016-03 FBF/Güteschutz

Seminarreihe „Qualität in der Bau­planung“ in Süddeutschland

Mit insgesamt 16 Seminaren geht im März die Veranstaltungsreihe „Qualität in der Bauplanung“ wieder in Süddeutschland an den Start. Sie richtet sich an Tragwerksplaner aus Ingenieurbüros und...

mehr
2013-09 FACHVERBAND/GÜTESCHUTZ BETON BW

Jahreshauptversammlung in Baden-Württemberg

Im stilvollen Rahmen von Baden-Baden zogen die Betonverbände in Baden- Württemberg wieder eine positive Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres. Im Fachverband Beton- und Fertigteilwerke...

mehr