PROGRESS GROUP

Neues Fertigteil-Gebäude hält Jahrtausend-Erdbeben stand

Der Pazifische Feuerring ist ein Vulkangürtel, der den Pazifischen Ozean von drei Seiten über eine Länge von mehr als 40.000 km umgibt. Durch die Reibung der tektonischen Platten treten in dieser Region häufig Erdbeben auf, was in jüngster Vergangenheit die Ursache für den Einsturz von zahlreichen Gebäuden war und eine ständige Gefahr für die Menschen darstellt, die in dieser Region leben. Indonesien, mit einer Bevölkerung von über 250 Mio. Einwohnern und Millionen von Touristen, die jedes Jahr das Land besuchen, ist eines der am stärksten betroffenen Länder dieser Region.

Umso wichtiger war es daher für den führenden Immobilien-entwickler PT Modernland, ein zur Modernland Group Indonesien gehörendes Bauunternehmen, das erst vor Kurzem mit der Herstellung von Betonfertigteilen begonnen hat, das Thema erdbebensicheres Bauen zu einem zentralen Aspekt bei der Planung seiner neuen Gebäude aus Betonfertigteilen sowie der gesamten Projekte zu machen. Neben der Planung für den Eventualfall bestand das Unternehmen auf einer tatsächlichen seismischen Prüfung an einem Versuchsgebäude in einem Prüflabor für Baumaterial in Bandung. Bei diesem Test sollte das Verhalten des Gebäudes bei äußerst starkem Erdbeben untersucht werden, um so den Kunden in Zukunft ein sicheres Haus aus Betonfertigteilen beziehungsweise einem Fertigteil-Bausystem mit tragenden Wänden anbieten zu können.

Drei Erdbebenstärken simuliert

Bei den Tests wurden drei Erdbebenstärken simuliert. In der ersten Testphase wurde das Haus mit seismischen Aktivitäten der alle 500 Jahre auftretenden Stärke beansprucht. In der zweiten Phase wurde das Haus bei einer Erdbebenkraft getestet, die durchschnittlich alle 2.500 Jahre auftritt und einer Magnitude von mehr als 8 auf der Richterskala entspricht. In einer dritten Phase wurde das Haus bis zur gesamten statischen Streckgrenze oder bis zur max. Prüfkapazität des Labors getestet.

Zur Vorbereitung auf die Tests wurden bei der Produktion mehr als 200 Lastzähler in die verschiedenen Betonfertigteile eingebaut, um das Labor während der Versuche dadurch mit Daten zu versorgen. Mehrere Kameras im Inneren und außerhalb des Hauses ermöglichten den Wissenschaftlern, das Geschehen im Verlauf des Versuchs zu beobachten. Die Erbebenstärken wurden mithilfe einer Hydraulikanlage simuliert, die die Energie für die Lastfälle lieferte.

Betonfertigteile für die

Sicherheit

Das Testergebnis war positiv. Bei dem durch einwandfreie, durchdachte statische Planung und Technologie des Gebäudes in Verbindung mit der professionellen Fertigung des Hauses auf der neuen von Ebawe gelieferten Fertigteilanlage bei PT Modernland erzielten Ergebnis zeigten sich selbst im Falle eines Erdbebens der nur alle 2.500 Jahre auftretenden Stärke nur geringe Gebäudeschäden in Form von Haarrissen und lokalen Ausbrüchen an den Montagefugen der Gebäudeaußenwände. Eine Gefahr für Menschen bestand zu keiner Zeit. Auch im Testfall höchster Belastung hielt das Haus der seismischen Beanspruchung stand. Nach Abschluss der simulierten Testphase eines alle 2.500 Jahre auftretenden Erdbebens hat das Versuchsgebäude den Test mit Bravour bestanden und ist als sofort beziehbar zertifiziert.

Die positiven Testergebnisse bedeuten, dass PT Modernland zukünftig eines der ersten Unternehmen in Indonesien mit einer Genehmigung zum Bau von mehrstöckigen Betonfertigteil-Gebäuden mit tragenden Wänden sein wird. Durch diesen erfolgreichen Erdbebenversuch wurde das Vertrauen in die Möglichkeiten, die sich durch Bauen mit Betonfertigteilen für mehr Sicherheit eröffnen, sowohl innerhalb des Unternehmens als auch bei potenziellen Kunden bestätigt und bestärkt.

CONTACT

Progress Group GmbH

The Squaire 15

Am Flughafen

60549 Frankfurt a.Main/Germany

+49 69 7704 4044

www.progress-group.info

Ebawe Anlagentechnik GmbH

Dübener Landstraße 58

04838 Eilenburg/Germany

+49 3423 665-0

www.ebawe.de

PT Modernland Realty Tbk

Green Central City, Commercial Area 5th Floor

Jl. Gajah Mada no.188

Jakarta Barat 11120/Indonesia

+62 21 293 65 888

www.modernland.co.id

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2018

Führender Immobilienentwickler setzt neue Maßstäbe in der indonesischen Betonfertigteilproduktion

Mit einer Land Bank von mehr als 1.600 ha und Entwicklungsmöglichkeiten für die nächsten 12 Jahre ist PT Modernland Tbk. einer der führenden indonesischen Immobilienentwickler im Großraum...

mehr
Ausgabe 12/2016 SPANCRETE

Zusammenschluss mit Shanghaier Baufirma stärkt globalen Einfluss

Die Firma Spancrete, ein weltweit führendes Unternehmen für Lösungen im Spannbeton- und Fertigteilbau, hat sich mit einem chinesischen Bauunternehmen zusammengeschlossen, um moderne...

mehr
Ausgabe 06/2018

Potthoff modernisiert und optimiert Elementdecken- und Doppelwandproduktion

Nach mehr als zwei Jahrzehnten Dauerproduktion der Anlage zur Herstellung von Elementdecken und Doppelwänden, entschied sich das im Münsterland 1950 gegründete Familienunternehmen Potthoff 2017 zu...

mehr
Ausgabe 06/2019 PROGRESS SOFTWARE

Big Data, Vernetzung und Wartung in Betonfertigteilwerken

Progress Software Development GmbH ist ein Unternehmen der Progress Group und entwickelt Softwarelösungen für die Betonfertigteil- und Bewehrungsindustrie. Zu den leistungsstarken Produkten gehören...

mehr
Ausgabe 07/2019 PROGRESS GROUP

Polnischer Betonfertigteilhersteller inBet nimmt zweite Umlaufanlage erfolgreich in Betrieb

Das im Jahr 1999 gegründete Unternehmen inBet mit Sitz im polnischen Kolbudy kann auf eine zwanzigjährige Erfolgsgeschichte in der Betonfertigteilherstellung in Polen und über die Grenzen hinweg...

mehr